Lake Glenbawn

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lake Glenbawn

BW

Lage: New South Wales (Australien)
Zuflüsse: Hunter River
Abflüsse: Hunter River
Lake Glenbawn (New South Wales)
Lake Glenbawn
Koordinaten 32° 6′ 31″ S, 151° 0′ 21″ O-32.10862151.005701Koordinaten: 32° 6′ 31″ S, 151° 0′ 21″ O
Daten zum Bauwerk
Bauzeit:  ? – 1958

Der Lake Glenbawn ist ein Stausee im Osten des australischen Bundesstaates New South Wales. Dort wird der Hunter River angestaut.

Der zugehörige Staudamm ist der größte Erddamm in Australien.

Der Stausee liegt östlich von Scone am Oberlauf des Flusses. Der Damm wurde 1958 fertiggestellt.

Der Hauptzweck des Staudamms ist die Bewässerung der landwirtschaftlichen Gebiete in der Gegend. Er regelt auch den Wasserstand im Hunter River.

Der Stausee ist ein beliebtes Fischgewässer. Gefischt wird von Booten oder vom Ufer aus.