Lalueza

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde Lalueza
Wappen Karte von Spanien
Wappen von Lalueza
Lalueza (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Aragonien
Provinz: Huesca
Comarca: Monegros
Koordinaten 41° 51′ N, 0° 15′ W41.841944444444-0.25555555555556284Koordinaten: 41° 51′ N, 0° 15′ W
Höhe: 284 msnm
Fläche: 88,09 km²
Einwohner: 1.021 (1. Jan. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 11,59 Einw./km²
Postleitzahl: 22214
Gemeindenummer (INE): 22136 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Verwaltung
Bürgermeister: Daniel Périz Vizcarra
Webpräsenz der Gemeinde

Lalueza (aragonesisch A Lueza) ist eine mit ihrem Hauptteil am Río Flumen gelegene spanische Gemeinde in der Provinz Huesca der Autonomen Gemeinschaft Aragonien. Sie liegt in der Comarca Monegros.

Gemeindeteile[Bearbeiten]

Kirche von San Lorenzo del Flumen

Zu Lalueza gehören die Gemeindeteile:

  • Marcén mit der ehemaligen Burg Gabarda auf einem Zeugenberg der Torrollones de Gabarda
  • das in den 1950er Jahren besiedelte San Lorenzo del Flumen.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Entwicklung seit 1991
1991 1996 2001 2004
1389 1292 1183 1140

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Die nüchterne einschiffige Pfarrkirche aus dem 16. Jahrhundert mit Renaissanceportal und robustem Turm.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Lalueza – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero de 2013. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).