Lamb Island

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Insel/Wartung/Fläche fehltVorlage:Infobox Insel/Wartung/Höhe fehlt

Lamb Island
The Lamb
The Lamb
Gewässer Firth of Forth
Geographische Lage 56° 4′ N, 2° 45′ W56.07-2.7488888888889Koordinaten: 56° 4′ N, 2° 45′ W
Lamb Island (Schottland)
Lamb Island
Einwohner (unbewohnt)

The Lamb oder auch Lamb Island ist eine kleine unbewohnte Insel im Firth of Forth in East Lothian, Schottland. Die Insel liegt zwischen den Inseln Fidra und Craigleith und bildet mit diesen und Bass Rock eine Inselkette vor der Kleinstadt North Berwick. Wie auch die anderen Inseln vor North Berwick ist The Lamb durch vulkanische Aktivität entstanden. Ebenso gibt es dort Seevogelkolonien.

Um die Insel ranken sich mythologische Legenden.[1] Eigentümer der Insel ist der Mentalist Uri Geller.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com/2009/02/uri-geller-kauft-schottische-mystik.html
  2. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatVorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatSpoon-bender buys Scottish island. BBC News, 11. Februar 2009, abgerufen am 24. Februar 2009 (englisch).