Lampre-ISD/Saison 2012

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Artikel listet Erfolge und Fahrer des Radsportteams Lampre-ISD in der Saison 2012 auf.

Erfolge in der UCI Europe Tour[Bearbeiten]

Datum Rennen Kat. Fahrer
22. März ItalienItalien 3. Etappe Settimana Internazionale 2.1 ItalienItalien Diego Ulissi
23. März ItalienItalien 4. Etappe Settimana Internazionale 2.1 ItalienItalien Diego Ulissi
18. April ItalienItalien 2. Etappe Giro del Trentino 2.HC ItalienItalien Damiano Cunego
23. Mai DeutschlandDeutschland 1. Etappe Bayern-Rundfahrt 2.HC ItalienItalien Alessandro Petacchi
25. Mai DeutschlandDeutschland 3. Etappe Bayern-Rundfahrt 2.HC ItalienItalien Alessandro Petacchi
27. Mai DeutschlandDeutschland 5. Etappe Bayern-Rundfahrt 2.HC ItalienItalien Alessandro Petacchi
23. August ItalienItalien Gran Premio Industria e Commercio Artigianato Carnaghese 1.1 ItalienItalien Diego Ulissi

Zugänge – Abgänge[Bearbeiten]

Zugänge Team 2011 Abgänge Team 2012
FrankreichFrankreich Jurij Kriwzow Ag2r SlowenienSlowenien Simon Špilak Katusha Team
ItalienItalien Davide Viganò Leopard Trek ItalienItalien Francesco Gavazzi Astana Pro Team
ItalienItalien Davide Cimolai Liquigas-Cannondale ItalienItalien Alfredo Balloni Farnese Vini-Selle Italia
AustralienAustralien Matthew Lloyd Omega Pharma-Lotto SpanienSpanien Aitor Pérez Gios-Deyser Leon Kastro
ItalienItalien Morris Possoni Sky ProCycling UkraineUkraine Witalij Kondrut Kolss Cycling Team
ItalienItalien Simone Stortoni Colnago-CSF Inox SchweizSchweiz David Loosli Karriereende
UkraineUkraine Oleksandr Scheydyk ISD-Lampre Continental UngarnUngarn Bálint Szeghalmi Karriereende
KolumbienKolumbien Winner Anacona Neoprofi ItalienItalien Enrico Magazzini Unbekannt
ItalienItalien Massimo Graziato Neoprofi ItalienItalien Leonardo Bertagnolli (bis 29.06.) Karriereende

Mannschaft[Bearbeiten]

Name Geburtstag Nationalität
Winner Anacona 11. August 1988 KolumbienKolumbien Kolumbien
Grega Bole 13. August 1985 SlowenienSlowenien Slowenien
Matteo Bono 11. November 1983 ItalienItalien Italien
Witalij Buz 24. Oktober 1986 UkraineUkraine Ukraine
Davide Cimolai 13. August 1989 ItalienItalien Italien
Damiano Cunego 19. September 1981 ItalienItalien Italien
Massimo Graziato 25. September 1988 ItalienItalien Italien
Danilo Hondo 4. Januar 1974 DeutschlandDeutschland Deutschland
Denys Kostjuk 13. Mai 1982 UkraineUkraine Ukraine
Dmytro Krywzow 3. April 1985 UkraineUkraine Ukraine
Jurij Kriwzow 7. Februar 1979 FrankreichFrankreich Frankreich
Oleksandr Kwatschuk 23. Juli 1983 UkraineUkraine Ukraine
Matthew Lloyd 24. Mai 1983 AustralienAustralien Australien
Adriano Malori 28. Januar 1988 ItalienItalien Italien
Marco Marzano 10. Juni 1980 ItalienItalien Italien
Manuele Mori 9. August 1980 ItalienItalien Italien
Przemysław Niemiec 11. April 1980 PolenPolen Polen
Alessandro Petacchi 3. Januar 1974 ItalienItalien Italien
Daniele Pietropolli 11. Juli 1980 ItalienItalien Italien
Morris Possoni 1. Juli 1984 ItalienItalien Italien
Daniele Righi 28. März 1976 ItalienItalien Italien
Michele Scarponi 25. September 1979 ItalienItalien Italien
Oleksandr Scheydyk 13. September 1980 UkraineUkraine Ukraine
Alessandro Spezialetti 14. Januar 1975 ItalienItalien Italien
Simone Stortoni 7. Juli 1985 ItalienItalien Italien
Diego Ulissi 15. Juli 1989 ItalienItalien Italien
Davide Viganò 12. Juni 1984 ItalienItalien Italien
Stagiaires Nationalität
Mattia Cattaneo ItalienItalien Italien
Michele Viola ItalienItalien Italien
Luca Wackermann ItalienItalien Italien

Weblinks[Bearbeiten]