Lancelin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt ein australisches Fischerdorf. Für weitere Bedeutungen siehe Lancelin (Begriffsklärung).
Lancelin
Staat: Australien Australien
Bundesstaat: Flag of Western Australia.svg Western Australia
Koordinaten: 31° 1′ S, 115° 20′ O-31.016666666667115.333333333334Koordinaten: 31° 1′ S, 115° 20′ O
Höhe: m [1]
Fläche: 16,7 km²
 
Einwohner: 606 (2011) [2]
Bevölkerungsdichte: 36 Einwohner je km²
 
Zeitzone: AWST (UTC+8)
Postleitzahl: 6044
LGA: Shire of Gingin
Lancelin (Westaustralien)
Lancelin
Lancelin

Lancelin ist ein kleines Fischerdorf in Western Australia, mit ca. 600 Einwohnern, das einst hauptsächlich von der Krabben- und Hummer-Fischerei lebte. Heute ist der Tourismus einer der wichtigsten Wirtschaftszweige. Infolge der relativen Nähe zu Perth (etwa 110 km nördlich der Stadt) gibt es nunmehr zahlreiche Wochenendhäuser die meist nur in den Ferien bewohnt sind. So steigt die Einwohnerzahl in den Weihnachtsferien auf etwa 2.500 an.

Attraktionen[Bearbeiten]

Der Strand am Pazifischen Ozean eignet sich zum Baden und Angeln. Zudem befindet sich auf dem Gebiet des Orts ein Golfplatz mit 18 Löchern. Am Ende der Hauptstraße von Lancelin liegt „The Big Dune“, eine große Sanddüne, die mit Allradfahrzeugen befahren werden kann. Durch das Sanddünenfeld erreicht man von hier, in einer Fahrzeit von etwa drei Stunden, den ca. 65 Kilometer nördlich gelegenen Nambung-Nationalpark.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Austarialn Bureau of Meteorology. Abgerufen am 1. November 2013.
  2. Australian Bureau of Statistics: Lancelin (L) (Urban Centre/Locality) (Englisch) In: 2011 Census QuickStats. 28. März 2013. Abgerufen am 1. November 2013.