Landesregierung und Stadtsenat Jonas II

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Landesregierung und Stadtsenat Jonas II war die Bezeichnung für die Wiener Landesregierung und den Wiener Stadtsenat unter Bürgermeister und Landeshauptmann Franz Jonas zwischen 1954 und 1959. Die Landesregierung Jonas II amtierte von der Angelobung der Regierung am 10. Dezember 1954 bis zur Neuwahl der Landesregierung Jonas III am 11. Dezember 1959. Die Landeshauptmann-Stellvertreter wurden am 14. Dezember 1954 durch die Wiener Landesregierung bestimmt. Nach dem Rücktritt von Alfred Migsch am 13. April 1956 folgte ihm noch am selben Tag Johann Riemer als Stadtrat nach. Felix Slavik ersetzte ab dem 27. September 1957 Johann Resch, der sein Amt am 19. September niedergelegt hatte. Im Bauressort folgte Kurt Heller am 19. September 1958 Leopold Thaller nach, nach dem Tod von Karl Honay am 5. Juni 1959 wurde Maria Jacobi als erste Frau seit dem Zweiten Weltkrieg Stadträtin in Wien. An Stelle von Honay wurde Felix Slavik am 26. Juni 1959 zum Vizebürgermeister und Landeshauptmann-Stellvertreter gewählt. Zur letzten Änderung kam es am 16. Juli 1959, als Josef Afritsch als Stadtrat zurücktrat und am Folgetag Rudolf Sigmund zum Nachfolger gewählt wurde.

Regierungsmitglieder[Bearbeiten]

Amt Name Partei Ressorts
Landeshauptmann
Bürgermeister
Franz Jonas SPÖ
1. Landeshauptmann-Stellvertreter
1. Vizebürgermeister
Amtsführender Stadtrat
Felix Slavik SPÖ Finanzwesen (Verwaltungsgruppe II)
2. Landeshauptmann-Stellvertreter
2. Vizebürgermeister
Amtsführender Stadtrat
Lois Weinberger ÖVP Gesundheitswesen (Verwaltungsgruppe V)
Amtsführender Stadtrat Johann Riemer SPÖ Personalangelegenheiten, Verwaltungs- und Betriebsreform (Verwaltungsgruppe I)
Amtsführender Stadtrat Johann Mandl SPÖ Kultur und Volksbildung (Verwaltungsgruppe III)
Amtsführender Stadtrat Franz Glaserer SPÖ Wohnungs- Siedlungs- und Kleingartenwesen (Verwaltungsgruppe IX)
Amtsführender Stadtrat Kurt Heller SPÖ Bauangelegenheiten (Verwaltungsgruppe VI)
Amtsführender Stadtrat Maria Jacobi SPÖ Wohlfahrtswesen (Verwaltungsgruppe IV)
Amtsführender Stadtrat Franz Koci SPÖ Öffentliche Einrichtungen (Verwaltungsgruppe VIII)
Amtsführender Stadtrat Rudolf Sigmund SPÖ Allgemeine Verwaltungsangelegenheiten (Verwaltungsgruppe XI)
Amtsführender Stadtrat Franz Bauer ÖVP Wirtschaftsangelegenheiten (Verwaltungsgruppe X)
Amtsführender Stadtrat Karl Lakowitsch ÖVP Baubehördliche und sonstige technische Angelegenheiten (Verwaltungsgruppe VII)
Amtsführender Stadtrat Richard Nathschläger ÖVP Städtische Unternehmungen (Verwaltungsgruppe XII)
Vorzeitig ausgeschiedene Mitglieder der Landesregierung
1. Landeshauptmann-Stellvertreter
1. Vizebürgermeister
Amtsführender Stadtrat
Karl Honay SPÖ Wohlfahrtswesen (Verwaltungsgruppe IV)
Amtsführender Stadtrat Josef Afritsch SPÖ Allgemeine Verwaltungsangelegenheiten (Verwaltungsgruppe XI)
Amtsführender Stadtrat Alfred Migsch SPÖ Personalangelegenheiten, Verwaltungs- und Betriebsreform (Verwaltungsgruppe I)
Amtsführender Stadtrat Johann Resch SPÖ Finanzwesen (Verwaltungsgruppe II)
Amtsführender Stadtrat Leopold Thaller SPÖ Bauangelegenheiten (Verwaltungsgruppe VI)

Literatur[Bearbeiten]

  • Magistrat der Stadt Wien (Hrsg.): Der Gemeinderat der Stadt Wien, der Wiener Landtag, der Wiener Stadtsenat, die Wiener Landesregierung 1945–1985, Wien 1986.