Landkreis Yilan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Landkreis Ilan)
Wechseln zu: Navigation, Suche
宜蘭縣
Landkreis Yilan
Status Landkreis der Provinz Taiwan, Republik China
Gliederung eine Großstadt (市),
3 Stadtgemeinden (鎮),
8 Landgemeinden (鄉)
Hauptstadt Yilan
Landrat Lin Tsong-shyan (林聰賢)
umliegende Distrikte Landkreise Taipeh, Taoyuan, Hsinchu, Stadt Taichung und Landkreis Hualien
Klima Subtropisch
Mittlere Jahrestemperatur 22,3 °C
Symbole
Blume Cymbidium (Orchideenart)
Baum Chinesischer Flammenbaum
Daten
Fläche 2.143,6 km²
Bevölkerung 458.602 (Juni 2013)
Bevölkerungsdichte 214 Einwohner/km²
Höhe 0 bis 3.535 m ü. NN
Telefonvorwahl 03
Postleitzahl 260 – 272
Zeitzone UTC+8
Volksrepublik China (wird von der Regierung der Republik China beansprucht) Landkreis Keelung Taipeh Neu-Taipeh Landkreis Taichung Landkreis Tainan Landkreis Kaohsiung Landkreis Kinmen Landkreis Kinmen Landkreis Lienchiang Hsinchu Jiayi Landkreis Yunlin Landkreis Changhua Landkreis Miaoli Landkreis Xinzhu Landkreis Yilan Landkreis Taoyuan Landkreis Hualian Landkreis Chiayi Landkreis Nantou Landkreis Pingtung Landkreis TaitungYilan County in Taiwan.svg
Über dieses Bild

Der Landkreis Yilan, auch Landkreis Ilan (chinesisch 宜蘭縣 / 宜兰县Pinyin Yílán Xiàn, Tongyong Pinyin Yílán Siàn, W.-G. I2-lan2 Hsien4, Pe̍h-oē-jī Gî-lân-kōan), ist einer von 14 Landkreisen der Republik China auf Taiwan. Er befindet sich im Nordosten Taiwans. Seine Hauptstadt ist die Stadt Yilan.

Geografie[Bearbeiten]

Reisfelder in der Lanyang-Ebene bei Jiaoxi

Der Großteil der etwa 460.000 Einwohner lebt in der Mündungsebene des Flusses Lanyang entlang der Pazifikküste im Nordosten des Landkreises. Etwa 10 km vor der Küste liegt die Vulkaninsel Guishan Dao („Schildkrötenberginsel“), die heute unbewohnt und als Naturschutzgebiet ausgewiesen ist.

Der dünn besiedelte westliche und südliche Teil des Kreises Yilan gehört zum Zentralgebirge Taiwans und erreicht im Nanhubeishan (南湖北山) an der Grenze zur Stadt Taichung die Höhe von 3.535 m ü. NN. Im Süden reicht das Gebirge direkt bis ans Meer, ebenso wie die entlang der nordwestlichen Kreisgrenze verlaufende Xueshan-Gebirgskette (雪山山脈).

Verkehr[Bearbeiten]

Die von Bergen und dem Meer umschlossene Lanyang-Ebene um Yilan ist nur durch wenige Straßen mit dem übrigen Taiwan verbunden. Seit der Eröffnung des 13 km langen Xueshan-Tunnels 2006 verbindet die Autobahn 5 den Landkreis mit der knapp 50 km nordwestlich gelegenen Hauptstadt Taipeh. Die einzigen Straßenverbindungen nach Süden sind die entlang einer Steilküste am Pazifik nach Hualien verlaufende Provinzstraße (Highway) 9 und die Provinzstraße 7, die eine durch das Gebirge führende Verbindung zur südwestlich gelegenen Stadt Taichung herstellt.

Die entlang der Ostküste verlaufende Strecke der taiwanischen Eisenbahn verläuft ebenfalls durch den Landkreis Yilan.

Wichtigste Hafenstadt des Kreises Yilan ist Su’ao am südlichen Ende der Lanyang-Ebene.

Tourismus[Bearbeiten]

Badestrand am Pazifik bei Toucheng

Der Landkreis Yilan ist ein beliebtes Ausflugsziel, vor allem für Bewohner des nahe gelegenen Großraums Taipeh. Wichtigstes touristisches Zentrum ist der für seine heißen Quellen bekannte Ort Jiaoxi im Norden. Weitere heiße Quellen gibt es in den westlichen Gebirgsregionen des Landkreises, bekannt ist auch die kalte Mineralquelle von Su’ao.

Rund um die Insel Guishan Dao werden Fahrten zur Wal- und Delfinbeobachtung angeboten, an der Pazifikküste gibt es mehrere Badestrände.

In den Bergen gibt es eine Reihe von Wanderwegen, vor allem in den touristisch erschlossenen Waldgebieten Taipingshan, Qilan und Mingchi in der Gemeinde Datong im Westen des Landkreises.

Städte und Gemeinden[Bearbeiten]

Die Kreisstadt Yilan ist die einzige Großstadt (Shì) des Landkreises. Daneben gibt es drei Stadtgemeinden (Zhèn) und acht Landgemeinden (Xiāng).

Weblinks[Bearbeiten]

Gemeinde chin. Wade-Giles Hanyu Pinyin Taiwanisch (POJ)
Stadt Yilan 宜蘭市 Ilan Yílán Gî-lân
3 Stadtgemeinden
Luodong 羅東鎮 Lotung Luódōng Lô-tong
Su’ao 蘇澳鎮 Su-ao Sū’ào So·-Ò
Toucheng 頭城鎮 Toucheng Tóuchéng Thâu-siâⁿ
8 Landgemeinden
Datong 大同鄉 Tatung Dàtóng Tāi-tông
Dongshan 冬山鄉 Tungshan Dōngshān Tang-soaⁿ
Zhuangwei 壯圍鄉 Chuangwei Zhuàngwéi Chòng-ûi
Jiaoxi 礁溪鄉 Chiaohsi Jiāoxī Ta-khe
Nan’ao 南澳鄉 Nan-ao Nán’ào Lâm-ò
Sanxing 三星鄉 Sanhsing Sānxīng Saⁿ-chheⁿ/chhiⁿ
Wujie 五結鄉 Wuchieh Wǔjiē Gō·-kiat
Yuanshan 員山鄉 Yuanshan Yuánshān Îⁿ-soaⁿ