Landkreis Kaohsiung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Taiwan ROC political division map Kaohsiung County.svg

Der Landkreis Kaohsiung (chinesisch 高雄縣Pinyin Gāoxióng Xiàn) ist eine ehemalige Verwaltungseinheit der Republik China auf Taiwan. Er lag im Südwesten der Insel Taiwan, Sitz der Verwaltung war Fengshan. Am 25. Dezember 2010 wurde er in die Stadt Kaohsiung eingegliedert.

Städte und Gemeinden[Bearbeiten]

Der Landkreis Kaohsiung war gegliedert in die Stadt Fengshan ist die einziger Großstadt (市, Shì), drei Stadtgemeinden (鎮, Zhèn) und 23 Landgemeinden (鄉, Xiāng). Seit der Fusion mit der Stadt Kaohsiung haben die ehemalig eigenständigen Städte und Gemeinden den Status von Bezirken (區, Qū) von Kaohsiung.

Stadt[Bearbeiten]

Stadtgemeinden[Bearbeiten]

Landgemeinden[Bearbeiten]