Landon Liboiron

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Landon Liboiron bei der WonderCon (2013)

Landon Ryan Liboiron (* 27. Februar 1991[1] in Jenner, Alberta) ist ein kanadischer Schauspieler.

Karriere[Bearbeiten]

Liboiron wuchs in Jenner, Alberta auf und hat zwei ältere Brüder.[2] Bevor Liboiron seinen großen Durchbruch durch die kanadische Drama-Fernsehserie Degrassi: The Next Generation hatte, spielte er in mehreren Fernsehfilmen mit. Im Oktober 2010 erhielt er die Rolle des Josh Shannon, des Sohnes der Hauptfigur, gespielt von Jason O’Mara, und seiner Frau, gespielt von Shelley Conn, in der Science-Fiction-Fernsehserie Terra Nova.[3][4] Die Serie hatte im September 2011 beim Sender Fox Premiere, wurde aber bereits nach einer Staffel wieder eingestellt. Im April 2012 wurde er für eine der Hauptrollen in der Netflix-Science-Fiction-Serie Hemlock Grove gecasted, in der er den Freund von dem Sohn von Famke Janssens Figur darstellen wird.[5]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten]

  • 2009: Nominierung für den Gemini Award in der Kategorie Beste Darstellung in einer Kinder- oder Teenserie für Degrassi: The Next Generation[6]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. When was Landon Liboiron born?. Answers.com. 25. Oktober 2010. Abgerufen am 8. Februar 2012.
  2. Degrassi’s Landon Liboiron soars in Altitude. Red Hot Much. 11. November 2010. Abgerufen am 24. Dezember 2010.
  3. Jeff Sneider: Spielberg Taps 'Degrassi' Star Liboiron for Fox's 'Terra Nova'. TheWrap.com. 16. Oktober 2010. Abgerufen am 8. November 2010.
  4. Stuart Levine: 'Terra Nova' says kids are people too. Variety. 26. Oktober 2010. Archiviert vom Original am 1. Mai 2013. Abgerufen am 24. Dezember 2010.
  5. Lesley Goldberg: 'Terra Nova's' Landon Liboiron Joins Netflix's 'Hemlock Grove' (Exclusive). In: The Hollywood Reporter. 3. April 2012. Abgerufen am 4. April 2012.
  6. 25th Annual Gemini Award. Gemini Award. Abgerufen am 24. Dezember 2010.