Landtechnik Vertrieb und Dienstleistungen Bernard Krone

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Landtechnik Vertrieb und Dienstleistungen Bernard Krone GmbH
Krone
Rechtsform GmbH
Gründung 1973
Sitz Spelle, Deutschland

Leitung

  • Alfons Veer, Geschäftsführer
  • Bernard Krone, Geschäftsführer
  • Gero Schulze Isfort, Geschäftsführer
  • Siegfried Wickert, Geschäftsführer
Umsatz ca. 75 Mio. EUR (2007)
Branche Vertrieb und Dienstleistung
Produkte Neu-/Gebrauchtmaschinen, Geräte für die Rasen- und Grundstückspflege, Zubehör für die LandwirtschaftVorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Produkte
Website www.krone.de

Die Landtechnik, Vertrieb und Dienstleistungen Bernard Krone GmbH (LVD) ist ein Handelsunternehmen der Bernard Krone Holding mit Sitz in Spelle.

Geschichte[Bearbeiten]

1973 nahm Krone neben Fendt- und Fiat- auch John Deere-Traktoren ins Programm auf, deren Verkauf sich zunächst zögernd, dann aber umso erfreulicher gestaltete. Seit 1995 bietet Krone ausschließlich Neuschlepper von John Deere an.

Ab 1977 übernahm Walter Krone die Geschäftsleitung der Handelsabteilung, der 1978 die Krone-Gebrauchtmaschinentage ins Leben rief, aus der die heutige Krone-Hausmesse (am zweiten Wochenende im März) mit jährlich um die 30.000 Besuchern entstand. In den 1970er Jahren wurden weitere Filialen gegründet, so dass Krone für den Kunden kurze Wege zur nächsten Werkstatt bieten konnte. Heute gibt es 20 weitere Vertriebspartner und Filialen. Ab dem 1. November 1999 firmierte Walter Krone den Krone-Großhandel offiziell als „Landtechnik, Vertrieb und Dienstleistungen Bernard Krone GmbH“ (LVD). 1977 setzte das Handelsunternehmen mit 69 Mitarbeitern 21 Millionen DM um, während im Jahr 2000 bereits 130 Mitarbeiter mehr als 80 Millionen DM erwirtschafteten.

Im Juni 2001 verabschiedete sich Walter Krone in den Ruhestand. Als Nachfolger übernahmen Dorothee Krone, die ihre kaufmännische Ausbildung bei John Deere und ein Studium der Europäischen Betriebswirtschaft absolvierte und Ludger Gude, der bereits 30 Jahre Geschäftserfahrung mit sich brachte, die Geschäftsführung des LVD. 2003 eröffnete Krone den sogenannten AGROPARK. Dessen Kern bildet die Gebrauchtmaschinenhalle, in der Traktoren, Mähdrescher und Häcksler präsentiert werden. In einer weiteren Halle sind gebrauchte Anbaugeräte zu finden.