Landwehr (Begriffsklärung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Landwehr steht für:

  • Landwehr ist eine vorneuzeitliche Befestigung zur Markierung oder Sicherung eines Grenzverlaufes bzw. zur Sicherung einer Siedlung oder Burg.
  • Landwehr (Militär), eine Wehrkategorie verschiedener Staaten
  • Landwehr (Lettland), die Nationalgarde Lettlands als Teilstreitkraft
  • k.k. Landwehr, die Territorialstreitkräfte der österreichischen Reichshälfte Österreich-Ungarns
  • k.u. Landwehr, die Territorialstreitkräfte der ungarischen Reichshälfte Österreich-Ungarns


Landwehr ist der Name folgender geographischer Objekte:

sowie:


Landwehr ist der Familienname folgender Personen:


Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.