Langan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Langan (Begriffsklärung) aufgeführt.
Langan
Wappen von Langan
Langan (Frankreich)
Langan
Region Bretagne
Département Ille-et-Vilaine
Arrondissement Rennes
Kanton Bécherel
Gemeindeverband Communauté de communes du Pays de Bécherel.
Koordinaten 48° 15′ N, 1° 51′ W48.245277777778-1.8522222222222Koordinaten: 48° 15′ N, 1° 51′ W
Höhe 69–124 m
Fläche 7,8 km²
Einwohner 904 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 116 Einw./km²
Postleitzahl 35850
INSEE-Code
.

Langan ist eine französische Gemeinde im Département Ille-et-Vilaine in der Region Bretagne. Langan gehört zum Kanton Bécherel im Arrondissement Rennes und hat 904 Einwohner (1. Januar 2011).

Die Bewohner von Langan heißen Langanais.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Pfarrgemeinde Langan, eine Enklave in der Diözese Saint-Malo, ist Teil des Dekanats Bobital und gehört zur Diözese Dol. Die Schutzheiligen sind Apostel Simon Petrus und Martin von Tours.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007
436 445 404 725 806 772 886

Weblinks[Bearbeiten]