Langer See (Flessenow)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

w1

Langer See
Langer-See-(Flessenow)-23-04-2009-002.jpg
Geographische Lage Westmecklenburg
Orte am Ufer Neu-Flessenow
Größere Städte in der Nähe Schwerin
Daten
Koordinaten 53° 46′ 0″ N, 11° 30′ 56″ O53.76654444444411.51549444444438.5Koordinaten: 53° 46′ 0″ N, 11° 30′ 56″ O
Höhe über Meeresspiegel 38,5 m ü. NHN
Fläche 9,3 haf5

Der Lange See ist ein Gewässer in der Gemarkung Flessenow der Gemeinde Dobin am See im Landkreis Ludwigslust-Parchim (Mecklenburg-Vorpommern). Er hat eine Größe von 9,3 Hektar und sein Wasserspiegel liegt durchschnittlich bei 38,5 m ü. NHN, und damit etwas über dem des benachbarten Schweriner Sees. Der Lange See hat keinen oberirdischen Zu- und Abfluss, er entwässert jedoch über das Moor „Triensee“ in den Schweriner See.

Am südöstlichen Ufer liegt der Wohnplatz Neu-Flessenow. Im Süden wird der See von einem breiten Erlenstreifen gesäumt, hinter dem sich offene Feldmark befindet. Die West- und Nordseite des Sees grenzt an ein Waldgebiet.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]