Lango (Sprache)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lango

Gesprochen in

Uganda
Sprecher ca. 978.000 (Stand von 1991)
Linguistische
Klassifikation
Sprachcodes
ISO 639-3:

laj

Lango (Eigenbezeichnung: leb lango) ist eine westnilotische Sprache, die von fast einer Million Menschen in Uganda gesprochen wird.

Diese gehören der Ethnie der Langi an. Das Lango wird im Grundschulunterricht, in Radioprogrammen und in Zeitungen verwendet und mit dem lateinischen Alphabet geschrieben.

Anmerkung[Bearbeiten]

Es existiert noch eine weitere afrikanische Sprache mit dem Namen Lango, diese gehört zu den ostnilotischen Sprachen und wird von ca. 20.000 Menschen in Sudan gesprochen (Sprach-Code nach ISO 639-3: lno).[1]

Literatur[Bearbeiten]

  • Bruno Carollo: A practical Lango grammar and dictionary. Università di Trieste, Trieste 1991.
  • Michael Noonan: A grammar of Lango. Mouton Grammar Library. Bd. 7. Mouton de Gruyter, Berlin u. New York 1992.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Ethnologue, Languages of the World: Lango, a language of Sudan