Langolen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Langolen
Langolen (Frankreich)
Langolen
Region Bretagne
Département Finistère
Arrondissement Quimper
Kanton Briec
Koordinaten 48° 4′ N, 3° 55′ W48.066944444444-3.9127777777778145Koordinaten: 48° 4′ N, 3° 55′ W
Höhe 70–208 m
Fläche 16,92 km²
Einwohner 884 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 52 Einw./km²
Postleitzahl 29510
INSEE-Code

Langolen ist eine französische Gemeinde im Westen der Bretagne mit 884 Einwohnern (Stand 1. Januar 2011). Sie liegt im Département Finistère im Tal des Odet.
Quimper liegt 16 Kilometer (km) südwestlich, Brest 54 km nordwestlich und Paris etwa 470 km östlich.

Bei Quimper und Briec liegen Abfahrten der Schnellstraße E 60 (Nantes-Brest) und u.a. in Quimper, Rosporden und Châteaulin gibt es Regionalbahnhöfe.

Bei Brest und Lorient befinden sich Regionalflughäfen.

Weblinks[Bearbeiten]

Informationen über Langolen