Langon (Gironde)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Langon
Wappen von Langon
Langon (Frankreich)
Langon
Region Aquitanien
Département Gironde
Arrondissement Langon
Kanton Langon
Koordinaten 44° 33′ N, 0° 15′ W44.553055555556-0.2494444444444420Koordinaten: 44° 33′ N, 0° 15′ W
Höhe 0–73 m
Fläche 13,71 km²
Einwohner 7.389 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 539 Einw./km²
Postleitzahl 33210
INSEE-Code
Website Langon

Langon ist eine französische Stadt mit 7389 Einwohnern (Stand 1. Januar 2011) im Département Gironde in der Region Aquitanien. Die Stadt ist Sitz der Unterpräfektur (frz. Sous-préfecture) des Arrondissements Langon, dieses besteht aus fünfzehn Kantonen.

Langon liegt an der Garonne, knapp 50 km südöstlich von Bordeaux.

Städtepartnerschaft[Bearbeiten]

Langon hat 1981 eine Städtepartnerschaft mit der deutschen Stadt Penzberg in Bayern geschlossen.

Handel, Verkehr[Bearbeiten]

Als Flusshafen von Bedeutung, weil dort mit dem Spezialgüterschiff Breuil die Teile der A 380 von/nach Toulouse transportiert werden.

Töchter und Söhne der Gemeinde[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Langon, Gironde – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Langon