Larry Murphy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
KanadaKanada Larry Murphy Eishockeyspieler
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 8. März 1961
Geburtsort Scarborough, Ontario, Kanada
Größe 188 cm
Gewicht 95 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Verteidiger
Nummer #55
Schusshand Rechts
Draftbezogene Informationen
NHL Entry Draft 1980, 1. Runde, 4. Position
Los Angeles Kings
Spielerkarriere
1978–1980 Peterborough Petes
1980–1983 Los Angeles Kings
1983–1989 Washington Capitals
1989–1990 Minnesota North Stars
1990–1995 Pittsburgh Penguins
1995–1997 Toronto Maple Leafs
1997–2001 Detroit Red Wings

Lawrence Thomas Murphy (* 8. März 1961 in Scarborough, Ontario) ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeyspieler, der während seiner aktiven Karriere zwischen 1980 und 2001 für die Los Angeles Kings, Washington Capitals, Minnesota North Stars, Pittsburgh Penguins, Toronto Maple Leafs und Detroit Red Wings in der National Hockey League gespielt hat.

Karriere[Bearbeiten]

Larry Murphy (li.), April 2010

Nach zwei Jahren in der Ontario Hockey League bei den Peterborough Petes wurde Larry Murphy beim NHL Entry Draft 1980 in der ersten Runde als insgesamt Vierter von den Los Angeles Kings ausgewählt. In seinem Rookie-Saison 1980/81 stellte er mit 60 Assists und 76 Scorerpunkten zwei bis heute bestehende NHL-Rekorde für Rookie-Verteidiger auf. Während seiner 21 Jahre in der National Hockey League absolvierte er 1615 Spiele in der regulären Saison. Nach seinem Karriereende 2001 war das auch ein Rekord, dieser wurde im Verlauf der Saison 2003/04 allerdings übertroffen. Zwei Mal gewann er mit den Pittsburgh Penguins (1991 und 1992) und zwei Mal mit den Detroit Red Wings (1997 und 1998) den Stanley Cup. 2004 wurde der Linksschütze in die Hockey Hall of Fame aufgenommen. Er hat in seiner gesamten Karriere 1216 Punkte erzielt und ist damit noch immer viertbester Verteidiger aller Zeiten.

Karrierestatistik[Bearbeiten]

Reguläre Saison Play-offs
Saison Team Liga Sp T V Pkt SM Sp T V Pkt SM
1978/79 Peterborough Petes OMJHL 66 6 21 27 82 19 1 9 10 42
1979 Peterborough Petes MemCup 5 0 2 2 8
1979/80 Peterborough Petes OMJHL 68 21 68 89 88 14 4 13 17 20
1980 Peterborough Petes MemCup 5 1 6 7 4
1980/81 Los Angeles Kings NHL 80 16 60 76 79 4 3 0 3 2
1981/82 Los Angeles Kings NHL 79 22 44 66 95 10 2 8 10 12
1982/83 Los Angeles Kings NHL 77 14 48 62 81
1983/84 Los Angeles Kings NHL 6 0 3 3 0
1983/84 Washington Capitals NHL 72 13 33 46 50 8 0 3 3 6
1984/85 Washington Capitals NHL 79 13 42 55 51 5 2 3 5 0
1985/86 Washington Capitals NHL 78 21 44 65 50 9 1 5 6 6
1986/87 Washington Capitals NHL 80 23 58 81 39 7 2 2 4 6
1987/88 Washington Capitals NHL 79 8 53 61 72 13 4 4 8 33
1988/89 Washington Capitals NHL 65 7 29 36 70
1988/89 Minnesota North Stars NHL 13 4 6 10 12 5 0 2 2 8
1989/90 Minnesota North Stars NHL 77 10 58 68 44 7 1 2 3 31
1990/91 Minnesota North Stars NHL 31 4 11 15 38
1990/91 Pittsburgh Penguins NHL 44 5 23 28 30 23 5 18 23 44
1991/92 Pittsburgh Penguins NHL 77 21 56 77 48 21 6 10 16 19
1992/93 Pittsburgh Penguins NHL 83 22 63 85 73 12 2 11 13 10
1993/94 Pittsburgh Penguins NHL 84 17 56 73 44 6 0 5 5 0
1994/95 Pittsburgh Penguins NHL 48 13 25 38 18 12 2 13 15 0
1995/96 Toronto Maple Leafs NHL 82 12 49 61 34 6 0 2 2 4
1996/97 Toronto Maple Leafs NHL 69 7 32 39 20
1996/97 Detroit Red Wings NHL 12 2 4 6 0 20 2 9 11 8
1997/98 Detroit Red Wings NHL 82 11 41 52 37 22 3 12 15 2
1998/99 Detroit Red Wings NHL 80 10 42 52 42 10 0 2 2 8
1999/00 Detroit Red Wings NHL 81 10 30 40 45 9 2 3 5 2
2000/01 Detroit Red Wings NHL 57 2 19 21 12 6 0 1 1 0
OMJHL gesamt 134 27 89 116 170 33 5 22 27 62
NHL gesamt 1615 287 929 1216 1084 215 37 115 152 201

International[Bearbeiten]

Vertrat Kanada bei:

Jahr Team Veranstaltung Sp T V Pkt SM
1980 Kanada U20-WM 5 1 0 1 4
1985 Kanada WM 8 2 6 8 4
1987 Kanada WM 6 0 3 3 4
1987 Kanada Canada Cup 8 1 6 7 4
1991 Kanada Canada Cup 8 0 1 1 0
2000 Kanada WM 3 0 0 0 0
Junioren gesamt 5 1 0 1 4
Herren gesamt 33 3 16 19 12

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation)

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

International[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]