Las Torres de Cotillas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde Las Torres de Cotillas
Wappen Karte von Spanien
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Las Torres de Cotillas (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Murcia
Provinz: Murcia
Comarca: Vega Media del Segura
Koordinaten 38° 2′ N, 1° 15′ W38.02724-1.2441482Koordinaten: 38° 2′ N, 1° 15′ W
Höhe: 82 msnm
Fläche: 38 km²
Einwohner: 21.565 (1. Jan. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 567,5 Einw./km²
Postleitzahl: 30565
Gemeindenummer (INE): 30038 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Lage der Gemeinde
Torres de Cotillas.png

Las Torres de Cotillas ist eine Gemeinde in der Autonomen Gemeinschaft Murcia in Südostspanien.

Klima[Bearbeiten]

Das ehemalige Königreich Murcia (heute Región de Murcia) ist eines der trockensten Gebiete Europas. Die Temperaturen im Sommer steigen oft über 40 °C bei nur 340 mm Regen im Jahr. Der Wassermangel ist ein ständiges Problem und spielt auch in der Politik eine große Rolle. Flora und Fauna sind vom mediterranen Klima geprägt. Die Winter sind mild.

Geographie[Bearbeiten]

Die Gemeinde Las Torres de Cotillas befindet sich inmitten der Huerta murciana, 15 km von der regionalen Hauptstadt Murcia entfernt, 82 Meter über dem Meeresspiegel. Las Torres de Cotillas umschliesst eine Fläche von 39 km² und hat 21.565 Einwohner (Stand 1. Januar 2013). Im Norden grenzt Las Torres de Cotillas an Alguazas. Als natürliche Grenze dient hier der Río Mula. Im Westen liegen Campos del Rio und Murcia und im Süden trennt der Río Segura Las Torres de Cotillas von Molina de Segura.

Westlich von Las Torres de Cotillas befindet sich bei 38°1'35"N 1°15'15"W ein 186 Meter hoher Sendemast über den das Programm von RNE auf 855 kHz mit einer Leistung von 100 kW verbreitet wird.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero de 2013. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).

Weblinks[Bearbeiten]