Las Tunas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Las Tunas (Begriffsklärung) aufgeführt.
Las Tunas
20.966666666667-76.9590Koordinaten: 20° 58′ N, 76° 57′ W
Karte: Kuba
marker
Las Tunas

Las Tunas auf der Karte von Kuba

Basisdaten
Staat Kuba
Provinz Las Tunas
Stadtgründung 1866
Einwohner 202.105 (2012)
Detaildaten
Fläche 891 km²
Bevölkerungsdichte 222,4 Ew./km²
Höhe 90 m
Vorwahl +53-31
Zeitzone UTC-5

Victoria de Las Tunas oder kurz Las Tunas ist eine kubanische Stadt und Municipio im Osten des Landes. Sie ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und hat 202.105 Einwohner (Zensus 2012). Zwischen 2002 und 2012 betrug das jährliche Bevölkerungswachstum im Schnitt 0,97 Prozent.

Die Stadt Las Tunas wurde 1759 gegründet. Sie wird als „Hauptstadt der Skulptur“ bezeichnet, da sich auf ihren etwa 600 km² Fläche zirka 70 monumentale Werke ausgestellt sind.