Las tontas no van al cielo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Originaltitel Las tontas no van al cielo
Produktionsland Mexiko
Originalsprache Spanisch
Jahr 2008
Produktions-
unternehmen
Televisa
Episoden 145
Genre Telenovela
Titellied Jesse y Joy – Esto es lo que soy
Produktion Rosy Ocampo
Erstausstrahlung 11. Februar 2008 bis 22. August 2008 (Mexiko) auf Canal de las Estrellas

Las tontas no van al cielo (deutsch: „Dumme Mädchen kommen nicht in den Himmel“) ist eine mexikanische Telenovela, die von Televisa produziert wurde. Die sogenannte Avantgarde-Seifenoper (Comedy-Fernsehserie) wurde unter der Regie von Rosy Ocampo gedreht. Die Erstsendung der 145 Episoden erfolgte ab dem 11. Februar 2008 im TV El Canal de las estrellas. Die Serie mit einer Episodenlänge von je 45 Minuten in spanischer Sprache wurde auch in weiteren Ländern wie den USA, Chile, Paraguay, Costa Rica, Kolumbien, Guatemala, Ecuador, El Salvador und der Dominikanischen Republik gesendet.

Darsteller[Bearbeiten]

Belege[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]