Lastres

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde Colunga: Parroquia Lastres
Wappen Karte von Spanien
Wappen von Colunga: Parroquia Lastres
Lastres (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: AsturienAsturien Asturien
Comarca: Caudal
Koordinaten 43° 31′ N, 5° 16′ W43.513501915583-5.2694322234064Koordinaten: 43° 31′ N, 5° 16′ W
Fläche: 13,49 km²
Einwohner: 1.012 (2011)INE
Bevölkerungsdichte: 75,02 Einw./km²
Postleitzahl: 33675
Nächster Flughafen: Flughafen Asturias
Verwaltung
Adresse der Gemeindeverwaltung: Plaza del Ayuntamiento nº 1 - 33320 Colunga
Lage der Gemeinde
Colunga Asturies map.svg

Lastres (asturisch Llastres) ist eine Siedlung (Kirchspiel bzw. Parroquia) in der Gemeinde Colunga in der spanischen Provinz Asturien.

Der Ort hat eine Gesamtfläche von 13,49 km² und zählte 2011 1012 Einwohner. Lastres liegt direkt am Kantabrischen Meer.

Zugehörige Ortsteile, Dörfer und Weiler[Bearbeiten]

  • Llastres
  • Lluces 185 Einwohner 2011

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Capilla de San Roque - malerisch gelegene Kapelle
  • Faro de Lastres - Leuchtturm auf der Steilküste

Quellen[Bearbeiten]

  • Bevölkerungszahlen siehe INE
  • Postleitzahlen siehe [1]
  • Koordinaten und Höhenangaben siehe Google Earth

Weblinks[Bearbeiten]

offizielle Seite