Lateinschrift

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel erläutert die römische Buchstabenschrift, in Österreich meint man mit Lateinschrift meist die Schulschrift.

Lateinschrift ist die römische Buchstabenschrift, die aus der griechisch beeinflussten etruskischen Schrift entstand und seit dem 6. Jahrhundert v. Chr. nachgewiesen ist.

Gleichzeitig ist die Bezeichnung ein Sammelbegriff für alle auf die römischen Schriften zurückgehenden Schriftarten.

Siehe auch[Bearbeiten]