Lattes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt die französische Stadt. Zum brasilianischen Experimental-Physiker siehe César Lattes.
Lattes
Wappen von Lattes
Lattes (Frankreich)
Lattes
Region Languedoc-Roussillon
Département Hérault
Arrondissement Montpellier
Kanton Lattes
Gemeindeverband Communauté d'agglomération Montpellier Agglomération.
Koordinaten 43° 34′ N, 3° 55′ O43.5688888888893.90861111111118Koordinaten: 43° 34′ N, 3° 55′ O
Höhe 0–25 m
Fläche 27,83 km²
Einwohner 15.754 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 566 Einw./km²
Postleitzahl 34970
INSEE-Code
Website http://www.ville-lattes.fr/

Place des Arcades

Lattes ist eine Stadt , die sich im Département Hérault in der Region Languedoc-Roussillon in Südfrankreich befindet. Sie hat 15.754 Einwohner (Stand 1. Januar 2011), die „Latas“ genannt werden.

Geografie[Bearbeiten]

Die Stadt Lattes liegt etwa 10 km westlich von Montpellier am Golfe du Lion am Mittelmeer. Sie wird vom Fluss Lez durchquert, auf dem die Schifffahrtsmöglichkeit für Sportboote bis Lattes wieder hergestellt wurde.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
(Quelle: INSEE[1])
1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006
1488 2379 3963 8154 10 203 13 768 16 824
Ab 1962 offizielle Zahlen ohne Einwohner mit Zweitwohnsitz

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Lattes – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Lattes sur le site de l'Insee