Laughlin (Nevada)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Laughlin
Blick auf Laughlin
Blick auf Laughlin
Lage in Nevada
Clark County Nevada Incorporated Areas Laughlin highlighted.svg
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Nevada
County:

Clark County

Koordinaten: 35° 9′ N, 114° 37′ W35.141666666667-114.61861111111170Koordinaten: 35° 9′ N, 114° 37′ W
Zeitzone: Pacific (UTC−8/−7)
Einwohner: 8629 (Stand: 2006)
Bevölkerungsdichte: 37,8 Einwohner je km²
Fläche: 231,8 km² (ca. 89 mi²)
davon 228,2 km² (ca. 88 mi²) Land
Höhe: 170 m
Postleitzahlen: 89028, 89029
Vorwahl: +1 702
FIPS:

32-41000

GNIS-ID: 0856066

Laughlin ist eine Stadt (census-designated place) im Süden Nevadas am Colorado an der Grenze zu Arizona ca. 152 Kilometer südlich von Las Vegas. Im Jahr 2000 zählte der Ort 7.076 Einwohner.

Die Stadt hat nach Las Vegas und Reno die drittmeisten Casinos in Nevada. Sie wurde nach ihrem Gründer Don Laughlin, dem Besitzer des Riverside Resorts, benannt, nachdem von der US Post-Behörde die Namen Jackpot, Riverside und Casino abgelehnt wurden. Gegenüber von Laughlin auf der anderen Seite des Colorados liegt die Stadt Bullhead City, Arizona, von wo auch die meisten Casinomitarbeiter kommen.

Weblink[Bearbeiten]

 Commons: Laughlin (Nevada) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien