Laulara

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Laulara (Begriffsklärung) aufgeführt.


Laulara
Laulara (Osttimor)
Laulara
Laulara
Koordinaten 8° 36′ S, 125° 36′ O-8.6030555555556125.59388888889Koordinaten: 8° 36′ S, 125° 36′ O
Aileu subdistricts.png
Basisdaten
Staat Osttimor

Distrikt

Aileu
Subdistrikt Aileu
Suco Cotolau
Höhe 642 m

Laulara (Lauloro, Dara Laulara) ist der Hauptort des Subdistrikts Laulara im osttimoresischen Distrikt Aileu.

Geographie[Bearbeiten]

Zur Landeshauptstadt Dili sind es vom Ort Laulara in Luftlinie etwa 5 km nach Norden, zur Distriktshauptstadt Aileu etwa 15 km nach Süden. Der Ort liegt auf der Grenze zwischen den Sucos Dare (Subdistrikt Vera Cruz, Distrikt Dili) und Cotolau (Subdistrikt Laulara, Distrikt Aileu) und trotz seiner Nähe zur Küste bereits 642 m über dem Meer.

Einrichtungen[Bearbeiten]

Im Ort gibt es ein kommunales Gesundheitszentrum, eine Grundschule und eine prä-sekundäre Schule.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Laulara – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. UNMIT: Timor-Leste District Atlas version02, August 2008. Abgerufen am 25. November 2012 (PDF; 530 kB).