Laurențiu Iorga

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Laurențiu Iorga

Iorga im Trikot von Oțelul Galați (2011)

Spielerinformationen
Voller Name Laurențiu Cătălin Iorga
Geburtstag 17. März 1988
Geburtsort BabadagRumänien
Größe 178 cm
Position Offensives Mittelfeld
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2006–2007
2007–2013
2014–
Oțelul II Galați
Oțelul Galați
Astra Giurgiu
0
169 (20)
8 0(1)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: Saisonende 2013/14

Laurențiu Cătălin Iorga (* 17. März 1988 in Babadag) ist ein rumänischer Fußballspieler. Der offensive Mittelfeldspieler steht seit Anfang 2014 bei Astra Giurgiu unter Vertrag.

Karriere[Bearbeiten]

Iorga begann seine Karriere bei Oțelul Galați. Im Sommer 2007 kam er in den Kader der ersten Mannschaft und bestritt am 15. September 2007 sein erstes Spiel in der Liga 1. Schon bald wurde er zur Stammkraft im Team von Trainer Petre Grigoraș. In den ersten beiden Jahren sprangen Platzierungen im Mittelfeld heraus. Dies änderte sich, als Dorinel Munteanu das Training übernahm. Nach einem fünften Platz am Ende der Saison 2009/10 gewann Iorga mit der Meisterschaft 2011 seinen ersten Titel. In der darauf folgenden Champions-League-Saison kam er zu drei Einsätzen, konnte das Ausscheiden seiner Mannschaft aber nicht verhindern.

Anfang 2014 wechselte Iorga zu Astra Giurgiu. Mit seinem neuen Klub beendete er die Saison 2013/14 als Vizemeister hinter Steaua Bukarest und gewann anschließend den rumänischen Pokal.

Erfolge[Bearbeiten]

  • Rumänischer Meister: 2011
  • Rumänischer Pokalsieger: 2014

Weblinks[Bearbeiten]