Lauren Ambrose

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lauren Ambrose in San Francisco (2000)

Lauren Ambrose (* 20. Februar 1978 in New Haven, Connecticut; eigentlich Lauren Anne D'Ambruoso) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Leben und Karriere[Bearbeiten]

Lauren Ambrose wurde in New Haven, Connecticut geboren und besuchte die Schule „Choate Rosemary Hall“ in Wallingford, Connecticut, die „Wilbur Cross High School“ und die „High School in the Community and the Educational Center for the Arts“ in New Haven. Sie nimmt auch Klavierunterricht.

Ihre erste Filmrolle bekam Ambrose 1997 in dem Film In & Out. Eine bedeutendere Rolle folgte 1998 in dem Film Ich kann’s kaum erwarten! als Denise Fleming. 2001 wurde dann die Figur der Claire Fisher in der preisgekrönten Fernsehserie Six Feet Under mit ihr besetzt. Sie selbst erhielt unter anderem zwei Emmy-Nominierungen für ihre Rolle. 2011 war sie in der vierten Staffel der Serie Torchwood, die den Untertitel Miracle Day trägt, in neun der zehn Folgen als PR-Beraterin Jilly Kitzinger zu sehen. Ihr Stimme ist im Computerspiel The Darkness zu hören. Hier spricht sie den Charakter Jenny, welche die Freundin der Hauptfigur Jackie Estacado ist.

Seit September 2001 ist Ambrose mit einem Fotografen verheiratet, am 16. Januar 2007 kam ihr erster gemeinsamer Sohn zur Welt.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Lauren Ambrose – Sammlung von Bildern