Laurence Jackson

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Laurence Jackson Curling
Geburtstag 16. September 1900
Geburtsort Carnwath
Sterbedatum 27. Juli 1984
Sterbeort Biggar
Karriere
Nation SchottlandSchottland Schottland
Verein RCCC, Perth
Spielposition Lead
Spielhand rechts
Medaillenspiegel
Olympische Medaillen 1 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
Olympische Ringe Olympische Winterspiele
Gold 1924 Chamonix
 

Laurence Jackson (* 16. September 1900 in Carnwath; † 27. Juli 1984 in Biggar) war ein schottischer Curler.

Jackson spielte als Lead der britischen Mannschaft bei den I. Olympischen Winterspielen 1924 in Chamonix im Curling. Die Mannschaft, sein Vater William Kilgour Jackson war der Skip, gewann die olympische Goldmedaille.

Erfolge[Bearbeiten]

  • Olympiasieger 1924

Weblinks[Bearbeiten]