Laurent Le Boulc’h

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Laurent Le Boulc’h (* 4. September 1960 in Loudéac, Département Côtes-d’Armor, Frankreich) ist Bischof von Coutances.

Leben[Bearbeiten]

Laurent Le Boulc’h empfing am 19. Juni 1988 das Sakrament der Priesterweihe.

Am 5. September 2013 ernannte ihn Papst Franziskus zum Bischof von Coutances. Der Erzbischof von Rouen, Jean-Charles Marie Descubes, spendete ihm am 27. Oktober desselben Jahres die Bischofsweihe; Mitkonsekratoren waren der Bischof von Saint-Brieuc, Denis Moutel, und der Bischof von Pontoise, Stanislas Lalanne.

Weblinks[Bearbeiten]

Vorgänger Amt Nachfolger
Stanislas Lalanne Bischof von Coutances
seit 2013
---