Laurent Mangel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Laurent Mangel bei den Vier Tagen von Dünkirchen 2010

Laurent Mangel (* 22. Mai 1981) ist ein französischer Radrennfahrer.

Laurent Mangel begann seine Profikarriere 2005 bei dem französischen Radsport-Team Ag2r Prévoyance, das mittlerweile an der UCI ProTour teilnimmt. Bisher konnte er nur kleinere Rennen gewinnen, wie zum Beispiel die Tour Nord-Isère oder Ruban Granitier Breton. Seinen größten Erfolg feierte Mangel bei der Tour de Langkawi 2006 mit einem Etappensieg auf der sechsten Etappe.

Erfolge[Bearbeiten]

2006
2009
2010

Teams[Bearbeiten]