Laurie Johnson

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Laurie Johnson (* 7. Februar 1927 als Lawrence Reginald Ward Johnson in Hampstead) ist ein englischer Filmkomponist.

Leben[Bearbeiten]

Johnson erlangte größere Bekanntheit durch die Titelmusik zu den auch in Deutschland erfolgreichen Fernsehserien Mit Schirm, Charme und Melone und Die Profis. Insbesondere bei Mit Schirm, Charme und Melone komponierte Laurie Johnson unzählige an die jeweiligen Folgen angepasste, variierende Themen. Sein Gesamtwerk umfasst Filmmusiken zu mehr als hundert Filmen und Fernsehserien.

Markenzeichen Johnsons waren die Verbindung orchestraler Klänge, insbesondere Streichinstrumente, mit in der jeweiligen Zeit modernen Instrumenten, wie z. B. die Wah-Wah-Gitarre, die in den 1970er-Jahren besonders populär war. Unter dem Titel "Synthesis" schrieb er ein großangelegtes Werk für Big Band und Sinfonieorchester, das dem Third Stream zugeordnet werden kann.

Neben seiner Haupttätigkeit als Komponist war Laurie Johnson auch wiederholt als Dirigent oder musikalischer Direktor tätig. In den 1990er-Jahren war er auch als Fernsehproduzent für die Neuauflage der Serie Die Profis tätig.

Filmografie (Auszug)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]