Laurin-Verlag

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Laurin-Verlag war ein Spieleverlag in Hamburg.

In den 1980er Jahren wurde ebenfalls in Hamburg der „Citadel Verlag“ gegründet und später in „Laurin-Verlag“ umbenannt.

Der Verlag brachte ab 1986 das Magazin ZauberZeit heraus und verlegte die Rollenspiele Mittelerde-Rollenspiel (MERS), Rolemaster, Sturmbringer und Cthulhu. Später nahm er auch Brettspiele in sein Angebot auf.

Nach dem Bankrott 1993 wurden die Verlagsrechte von Queen Games übernommen [1].

Spieleauswahl (Citadel)[Bearbeiten]

Spieleauswahl (Laurin)[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.x-zine.de/xzine_interviews.id_26.htm