Lauschgift

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lauschgift
Studioalbum von Die Fantastischen Vier
Veröffentlichung 1995
Label Sony Music Entertainment
Format CD, LP
Genre Hip-Hop
Anzahl der Titel 20
Laufzeit 56m4s

Besetzung

Produktion And.Ypsilon
Chronologie
Die 4. Dimension
(1993)
Lauschgift Live und direkt
(1996)
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Alben
Lauschgift
  DE 2
  AT 10
  CH 5
Singles
Sie ist weg
  DE 1
  AT 16
  CH 2
Populär
  DE 41
  CH 39
Nur in deinem Kopf
  DE 81

Lauschgift ist das vierte reguläre Studioalbum der Hip-Hop-Gruppe Die Fantastischen Vier. Es wurde am 11. September 1995 bei Sony Music Entertainment veröffentlicht. Der Titel des Stückes entstammt, wie auch der einleitende 17-sekündige Ausschnitt, dem Film Frühstück bei Tiffany. 2009 erschien anlässlich des 20. Bühnenjubiläums der Band eine digital überarbeitete Version des Albums, die auch Bonustitel enthält. Im Jahr 2013 wurde Lauschgift in der Rubrik Meilensteine des Online-Magazins laut.de mit fünf von fünf Punkten bewertet.[1]

Stil und Texte[Bearbeiten]

Mit „Lauschgift“ entwickelten Die Fantastischen Vier ihren Stil konsequent weiter. Von dem psychedelischen Klangbild des Vorgängeralbums Die 4. Dimension ist nur mehr wenig übrig geblieben.

Die Texte behandeln unter anderem das Leben als erfolgreicher Musiker (Populär, Locker bleiben), sind aber zum Teil auch nachdenklich bis philosophisch (Thomas und die Philosophie, Ich bin, Krieger). Sie ist weg und Love Sucks beleuchten das Thema Liebe.[2]

Erneut sind zwischen den Stücken mehrfach Zitate und Samples zu hören, unter anderem von Albert Einstein (Albert und die Philosophie).

Erfolge[Bearbeiten]

Das Album erreichte in Deutschland, Österreich und der Schweiz jeweils die Top-10 der Hitparaden.[3] Als Singles wurden Sie ist weg, Populär und Nur in deinem Kopf ausgekoppelt. Sie ist weg erreichte in Deutschland Platz 1, in der Schweiz Platz 2 der Singlehitparade. In Österreich schaffte es die Single nur auf Platz 16.[4]

Titelliste[Bearbeiten]

  1. Lauschgift (0:17)
  2. Populär (3:28)
  3. Sie ist weg (3:52)
  4. Frühstück (0:39)
  5. Was geht (3:57)
  6. Nur in deinem Kopf (3:42)
  7. Tokio - Paris (0:23)
  8. Die Geschichte des O (4:00)
  9. Ich bin (1:48)
  10. Hey Baby (0:39)
  11. Michi gegen die Gesellschaft (4:52)
  12. Brems 2000 (2:56)
  13. Thomas und die Philosophie (4:39)
  14. On The Next Album (0:48)
  15. Locker bleiben (3:10)
  16. Love Sucks (4:20)
  17. Wie die Anderen (0:51)
  18. Konsum (4:30)
  19. Krieger (6:37)
  20. Albert und die Philosophie (0:32)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Rezension auf laut.de
  2. Texte zu „Lauschgift“ im LyricsWiki. Abgerufen am 19. April 2010.
  3. Albencharts: DE AT CH
  4. Singlecharts: DE AT CH

Weblinks[Bearbeiten]