Lavelle Felton

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Basketballspieler
Lavelle Felton
Spielerinformationen
Geburtstag 5. Oktober 1979
Geburtsort Milwaukee, Vereinigte Staaten
Sterbedatum 13. August 2009
Sterbeort Milwaukee, Vereinigte Staaten
Größe 193 cm
Position Point Guard /
Shooting Guard
College Louisiana Tech
Vereine als Aktiver
2003–2005 TurkeiTürkei Büyük Kolej
2005–2006 GriechenlandGriechenland Iraklis Thessaloniki
2006–2007 FrankreichFrankreich ASVEL Lyon-Villeurbanne
000002007 GriechenlandGriechenland AEK Athen
2007–2008 DeutschlandDeutschland Science City Jena
2008–2009 DeutschlandDeutschland Paderborn Baskets

Lavelle Felton (* 5. Oktober 1979[1] in Milwaukee, Wisconsin; † 13. August 2009 ebenda) war ein US-amerikanischer Basketballspieler.

Leben[Bearbeiten]

Der 1,93 Meter große, als Point wie als Shooting Guard eingesetzte Felton wurde als Spieler mit „langen Armen, guter Antritts- und Laufgeschwindigkeit und Ballgefühl“ beschrieben. Er spielte in der Saison 2002/03 in der NCAA für die Louisiana Tech University, bevor er nach Europa ging. Zwei Spielzeiten war Felton bei Büyük Kolej in der Türkei aktiv. In der Saison 2005/06 wechselte er zunächst nach Griechenland zu Iraklis Thessaloniki, dann zu ASVEL Lyon-Villeurbanne nach Frankreich. Anschließend kehrte er nach Griechenland zurück, nunmehr zu AEK Athen. 2007 verpflichteten ihn die Science City Jena[2], nach dem Abstieg der Thüringer holten ihn die Paderborn Baskets nach Ostwestfalen. Hier hatte er mit 34 Saisoneinsätzen großen Anteil am Einzug der Baskets in die Play-Offs;[3] dennoch wurde sein Vertrag nicht verlängert.[4]

Felton wurde am 12. August 2009 an einer Tankstelle in seiner Heimatstadt Milwaukee durch einen Schuss in den Kopf schwer verletzt und erlag diesen Verletzungen am Tag darauf[5] im Froedtert Memorial Lutheran Hospital.[6]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistik bei Paderborn Baskets statistik.basketball-bundesliga.de (abgerufen am 14. August 2009)
  2. Trauer um Lavelle Felton, Science City Jena, 14. August 2009
  3. Lavelle Felton erliegt den schweren Verletzungen, Paderborn Baskets, 14. August 2009
  4. Paderborner Basketballer Felton erschossen, Welt online, 14. August 2009
  5. Felton, 29, dies after shooting, Meldung der AP vom 14. August 2009 bei ESPN, gesichtet am 26. März 2010
  6. Police: Basketball player Lavelle Felton dies after shooting near gas station in Milwaukee, Sports News vom 14. August 2009, gesichtet am 26. März 2010