Lavsa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Insel Lavsa
Lavsa (Kroatien)
Paris plan pointer b jms.svg
43.7515.370833333333Koordinaten: 43° 45′ 0″ N, 15° 22′ 15″ O
Basisdaten
Meer: Adriatisches Meer
Lage: Mittlere Adria
Staat: Kroatische Flagge Kroatien
Gespanschaft: Wappen der Gespanschaft Šibenik-Knin Šibenik-Knin
Inselgruppe: Kornaten
Fläche: 1,78 km²
Länge: 1,5 km
Breite: 1,5 km
Küstenlänge: 9,338 km
Einwohner: 0 (2001)

Lavsa ist eine kleine kroatische Insel in der Adria. Die Insel ist mit etwa zehn Häusern, davon drei Restaurants, bebaut und nur in der Sommersaison bewohnt. Die Ausdehnung der Insel beträgt ca. 1,5 mal 1,5 Kilometer, die Fläche 1,76 km². Die nördliche gelegene Bucht Levrnaka ist ein hervorragender Naturhafen und Ankerplatz.

Die Insel ist eine der 89 Inseln beziehungsweise Inselchen und Riffe des Nationalparks Kornaten.

Insel Lavsa mit der Levrnaka-Bucht