Lawrence County (South Dakota)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lawrence County Courthouse in Deadwood
Verwaltung
US-Bundesstaat: South Dakota
Verwaltungssitz: Deadwood
Gründung: 1875
Demographie
Einwohner: 24.097  (2010)
Bevölkerungsdichte: 11,6 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 2073 km²
Wasserfläche: 1 km²
Karte
Karte von Lawrence County innerhalb von South Dakota

Lawrence County[1] ist ein County im Bundesstaat South Dakota der Vereinigten Staaten. Der Sitz der Countyverwaltung (County Seat) befindet sich in Deadwood. Im Jahre 2000 lebten im County 21.802 Menschen.

Geographie[Bearbeiten]

Nach Angaben des US Census bedeckt Lawrence County eine Fläche von 2073 Quadratkilometern, davon ist 1 Quadratkilometer (0,03 Prozent) Wasserfläche. Der Bezirk besteht aus einem Township: St. Onge und zwei unorganisierten Territorien: North Lawrence und South Lawrence. Es grenzt im Uhrzeigersinn an die Countys: Butte County, Meade County, Pennington County, Weston County (Wyoming) und Crook County (Wyoming).

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
Census Einwohner ± in %
1900 17.897
1910 19.694 10 %
1920 13.029 -30 %
1930 13.920 7 %
1940 19.093 40 %
1950 16.648 -10 %
1960 17.075 3 %
1970 17.453 2 %
1980 18.339 5 %
1990 20.655 10 %
2000 21.802 6 %
2010 24.097 10 %
1900–1990[2]

2000[3]

US Route 14a W durch die Black Hills SD
US Route 14a W durch die Black Hills SD


Altersstruktur[Bearbeiten]

  • unter 18 = 23,1 Prozent
  • 18–24 = 25,4 Prozent
  • 25–44 = 23,1 Prozent
  • 45–64 = 14,6 Prozent
  • über 65 = 11,5 Prozent

Städte und Gemeinden[Bearbeiten]

Städte (cities)

Census-designated places

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Lawrence County im Geographic Names Information System des United States Geological Survey. Abgerufen am 22. Februar 2011
  2. Auszug aus Census.gov. Abgerufen am 28. Februar 2011
  3. Auszug aus factfinder.census.gov Abgerufen am 28. Februar 2011

Weblinks[Bearbeiten]

44.36-103.79Koordinaten: 44° 22′ N, 103° 47′ W