Lawrence Thomas Persico

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen

Lawrence Thomas Persico (* 21. November 1950 in Monessen) ist Bischof von Erie.

Leben[Bearbeiten]

Lawrence Thomas Persico empfing am 8. Juni 1976 die Diakonenweihe und der Bischof von Greensburg, William Graham Connare, weihte ihn am 30. April 1977 zum Priester.

Papst Benedikt XVI. ernannte ihn am 31. Juli 2012 zum Bischof von Erie. Der Erzbischof von Philadelphia, Charles Joseph Chaput OFMCap, spendete ihm am 1. Oktober desselben Jahres die Bischofsweihe; Mitkonsekratoren waren Lawrence Eugene Brandt, Bischof von Greensburg, und Donald Walter Trautman, Altbischof von Erie.

Weblinks[Bearbeiten]

Vorgänger Amt Nachfolger
Donald Walter Trautman Bischof von Erie
seit 2012
---