Layne Ulmer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
KanadaKanada Layne Ulmer Eishockeyspieler
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 14. September 1980
Geburtsort North Battleford, Saskatchewan, Kanada
Größe 185 cm
Gewicht 89 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Center
Nummer #18
Schusshand Links
Draftbezogene Informationen
NHL Entry Draft 1999, 7. Runde, 209. Position
Ottawa Senators
Spielerkarriere
1997–2001 Swift Current Broncos
2001–2005 Hartford Wolf Pack
2005–2006 San Antonio Rampage
2006–2007 TPS Turku
2007–2008 Frankfurt Lions
2008–2009 EC Graz 99ers
seit 2009 Asiago Hockey

Layne Ulmer (* 14. September 1980 in North Battleford, Saskatchewan) ist ein kanadischer Eishockeyspieler, der seit 2009 für Asiago Hockey in der italienischen Serie A1 auf der Position des Centers spielt.

Karriere[Bearbeiten]

Ulmer, der im NHL Entry Draft 1999 in der siebten Runde an 209. Position von den Ottawa Senators ausgewählt wurde, spielte in seiner Juniorenzeit zwischen 1997 und 2001 für die Swift Current Broncos in der Western Hockey League.

Zur Saison 2001/02 wechselte Ulmer dann ins Profilager und lief zunächst in der East Coast Hockey League auf. Da es die Ottawa Senators nicht geschafft hatten ihn in den zwei Jahren seit dem Draft zur Vertragsunterschrift zu bringen, war er vor Saisonbeginn als Free Agent in die Organisation der New York Rangers gewechselt. Für diese bestritt er in der Spielzeit 2003/04 auch sein einziges Spiel in der National Hockey League.

Im Sommer 2006 wechselte Ulmer in die finnische SM-liiga zu TPS Turku. In der Saison 2007/08 spielte er für die Frankfurt Lions in der DEL, für die folgende Saison unterschrieb er einen Einjahresvertrag bei den Graz 99ers in der Österreichischen Eishockey-Liga. Seit 2009 steht er bei Asiago Hockey unter Vertrag.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

  • 2000 WHL East First All-Star-Team
  • 2001 WHL East First All-Star-Team
  • 2010 Italienischer Meister mit AS Asiago Hockey
  • 2011 Italienischer Meister mit AS Asiago Hockey
  • 2013 Italienischer Meister mit AS Asiago Hockey

NHL-Statistik[Bearbeiten]

Saisons Spiele Tore Assists Punkte Strafminuten
Reguläre Saison 1 1 0 0 0 0
Playoffs

Weblinks[Bearbeiten]