Laz Alonso

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Laz Alonso mit seiner Schauspielkollegin CCH Pounder

Laz Alonso (* 25. März 1974 in Washington, D.C.) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten]

Alonso wurde in Washington, D.C. geboren. Er hat afro-kubanische Wurzeln. Er studierte an der Howard University School of Business und machte seinen Abschluss in Business Administration. Nach dem College gründete er mit Geschäftspartnern eine Marketingfirma. Der Erfolg seines Unternehmens erlaubte es Alonso, seiner Leidenschaft für die Schauspielerei nachzugehen. Er bekam erste Rollen in Musikvideos und Werbespots. Später zog er nach New York City, um noch näher am Filmgeschäft sein zu können. Zur Zeit wohnt er in Los Angeles.

Filmkarriere[Bearbeiten]

Laz Alonso spielte in Filmen wie Stomp the Yard und Constantine mit. Im erfolgreichen Film Avatar – Aufbruch nach Pandora von James Cameron stellte er den Na’vi-Krieger Tsu’tey dar. Alonso übernahm weiterhin Rollen in diversen Fernsehserien wie CSI: Miami, Bones – Die Knochenjägerin, The Unit – Eine Frage der Ehre, Practice – Die Anwälte, Eyes sowie Navy CIS.

Filmografie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]