Le Bourget

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen werden unter Bourget aufgeführt
Le Bourget
Wappen von Le Bourget
Le Bourget (Frankreich)
Le Bourget
Region Île-de-France
Département Seine-Saint-Denis
Arrondissement Bobigny
Kanton Le Bourget
Koordinaten 48° 56′ N, 2° 25′ O48.9344444444442.424444444444441Koordinaten: 48° 56′ N, 2° 25′ O
Höhe 38–48 m
Fläche 2,08 km²
Einwohner 14.978 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 7.201 Einw./km²
Postleitzahl 93350
INSEE-Code
Website http://www.le-bourget.fr/

Le Bourget ist eine französische Gemeinde mit 14.978 Einwohnern (Stand 1. Januar 2011) im Département Seine-Saint-Denis. Sie liegt nordöstlich von der Hauptstadt Paris. Le Bourget ist Hauptort des gleichnamigen Kantons.

Auf dem Gemeindegebiet liegt der Flughafen Le Bourget, auf dem alle zwei Jahre die Pariser Luftfahrtschau stattfindet, eine international wichtige Messe für Flugzeuge, Hubschrauber, Raumfahrt und verwandte Technologien. Die Concorde wurde auf dieser Messe der Öffentlichkeit erstmals vorgestellt. 2005 flog die A380 der Firma Airbus hier zum ersten Mal mit Fluggästen.

Ferner ist Le Bourget Standort eines der beiden Rangierbahnhöfe des Pariser Eisenbahnkomplexes.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Le Bourget, Seine-Saint-Denis – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien