Le Chat Noir (Band)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Le Chat Noir ist ein Alternative-Rock-Duo, bestehend aus Teddy Hesper (Gitarre, Gesang) und Eileen Spruce (Schlagzeug).

Geschichte[Bearbeiten]

Teddy Hesper wurde 1982 in London geboren, zog jedoch bald mit seiner Familie in die Umgebung von Devonshire. Anfangs ein reiner Basspieler, wechselte er 2006 zu Gitarre und Gesang, wobei sich die Wurzeln des Basses noch deutlich bemerkbar machen (so ist seine Gitarre oft tiefer gestimmt). Zu seinen Einflüssen zählt er u.a. Kurt Cobain, Frank Black, The Doors und The White Stripes.

Hesper besitzt einen Abschluss in englischer Literatur.

Eileen Spruce wurde 1983 in Los Angeles, Ca. geboren, zog erst 2006 nach England, um Le Chat Noir beizutreten. In diesem Jahr erwarb sie auch ihr erstes eigenes Schlagzeug.

Die Band lebt von ihren explosiven Liveauftritten; und auch wenn sie oft mit den White Stripes verglichen werden, versuchen sie, ihren eigenen Stil zu definieren und mehr als eine bloße Imitation eines erfolgreichen Konzeptes zu sein.

Diskografie[Bearbeiten]

Alben
  • 2006: Tales From Silver City
  • 2007: Deadwood

Weblinks[Bearbeiten]