Le Corps Mince de Françoise

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Le Corps Mince de Françoise
Mia Kemppainen, Emma Kemppainen, Malin Nyqvist (v.l.n.r.)
Mia Kemppainen, Emma Kemppainen, Malin Nyqvist (v.l.n.r.)
Allgemeine Informationen
Genre(s) Electro, Pop, Hip Hop
Gründung 2007
Website lcmdf.com
Aktuelle Besetzung
Emma Kemppainen
Gesang, Gitarre, Synthesizer
Mia Kemppainen
Ehemalige Mitglieder
Malin Nyqvist

Le Corps Mince de Françoise oder kurz LCMDF ist eine finnische Electropop-Band, die 2007 von den Geschwistern Mia und Emma Kemppainen sowie Malin Nyqvist gegründet wurde.

Geschichte[Bearbeiten]

Die aus Helsinki stammende Emma Kemppainen produzierte ab 2006 erste Stücke, die sie über ihre MySpace-Seite veröffentlichte.[1] Nach ersten positiven Rückmeldungen auf die Stücke trat sie zusammen mit ihrer Schwester Mia auf, die klassische Gitarre studiert hatte. Als dritte stießt Malin Nyqvist zur Band, die seit früher Jugend Klavier gelernt hatte.[1]

Als Namen für die Band wählten sie die französische Übersetzung von Francoises dünner Körper, der auf Nyqvists verstorbene, magersüchtige Katze zurückgeht.[1]

Nachdem die Musikindustrie durch Beiträge in Musikblogs auf Le Corps Mince de Françoise aufmerksam wurde, folgte ein erster Plattenvertrag bei einem britischen Musiklabel.[1]

Im Jahr 2008 erschien ihre erste Single Ray-Ban Glasses beim Plattenlabel New Judas.

Im Januar 2009 zog Emma Kemppainen nach Berlin um.[1] Nach Differenzen mit ihrem bisherigen Management und Überlegungen zur Rückkehr nach Helsinki verließ Malin Nyqvist die Band.[2] Die beiden Schwestern treten seither nur noch als Duo auf.

2011 erschien das erste Album der Band Love & Nature auf Heavenly Recordings.

Diskografie[Bearbeiten]

Alben[Bearbeiten]

  • 2011: Love & Nature (Heavenly Recordings)

Singles und EPs[Bearbeiten]

  • 2008: Ray-Ban Glasses (New Judas)
  • 2009: Something Golden (Kitsuné Music)
  • 2009: Bitch Of The Bitches (Relentless Records)
  • 2010: Gandhi (Heavenly)
  • 2012: Mental Health Pt. 1 (EP; FAN Recordings)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Le Corps Mince de Françoise – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c d e “Scheiß auf Trends - Wir singen das, was wir sind!” bei cafebabel.de, abgerufen am 19. März 2011
  2. Kein Witz, nur Spass - Artikel in uMag 3/2011, Seite 36