Le Plessis-Bouchard

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Le Plessis-Bouchard
Wappen von Le Plessis-Bouchard
Le Plessis-Bouchard (Frankreich)
Le Plessis-Bouchard
Region Île-de-France
Département Val-d’Oise
Arrondissement Pontoise
Kanton Beauchamp
Koordinaten 49° 0′ N, 2° 14′ O49.0027777777782.236666666666764Koordinaten: 49° 0′ N, 2° 14′ O
Höhe 57–81 m
Fläche 2,69 km²
Einwohner 7.763 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 2.886 Einw./km²
Postleitzahl 95130
INSEE-Code
Website ville-le-plessis-bouchard.fr

Rathaus von Le Plessis-Bouchard

Le Plessis-Bouchard ist eine französische Gemeinde mit 7763 Einwohnern (Stand 1. Januar 2011) im Département Val-d’Oise der Region Île-de-France. Sie gehört zum Arrondissement Pontoise und zum Kanton Beauchamp.

Kirche Saint-Nicolas

Geografie[Bearbeiten]

Le Plessis-Bouchard liegt 20 Kilometer nordwestlich des Pariser Stadtzentrums.

Wirtschaft und Infrastruktur[Bearbeiten]

Le Plessis-Bouchard ist vor allem Wohnstadt. Die meisten Einwohner arbeiten in Paris oder in der Agglomerationszone Cergy-Pontoise.

Le Plessis-Bouchard und das direkt angrenzende Franconville sind über den Bahnhof Franconville/Le Plessis-Bouchard mit dem Réseau Express Régional (Linie RER C) direkt an das Pariser Nahverkehrsnetz angebunden.

Über die Autobahnen A115 und dann A15 kann Paris direkt erreicht werden.

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

  • Richard Pottier (bürgerlich Ernst Deutsch, 1906–1994), französischer Filmregisseur und Drehbuchautor, ist in Le Plessis-Bouchard gestorben.
in Le Plessis-Bouchard geboren
  • Stéphane Guillaume (* 1974), Jazz-Saxophonist, -klarinettist und -flötist
  • Romain Mesnil (* 1977), Leichtathlet
  • Lorie (* 1982), eine vor allem im französischsprachigen Raum bekannte Sängerin und Schauspielerin

Städtepartnerschaft[Bearbeiten]

Le Plessis-Bouchard unterhält offiziell seit 1996 städtepartnerschaftliche Beziehungen zu der Stadt Niederstetten in Baden-Württemberg. Die ersten Kontakte kamen durch wirtschaftliche Beziehungen zweier Unternehmen zustande.

Jedes Jahr finden mindestens drei Austausche zwischen Niederstetten und Le Plessis-Bouchard statt (im Mai/Juni abwechselnd in Frankreich und in Deutschland, im September sowie im Dezember). Traditionell veranstalten Einwohner aus Le Plessis-Bouchard das sogenannte Weindorf während des Niederstettener Herbstfestes, bei welchem französische Produkte angeboten werden. Niederstettener nehmen jedes Jahr mit einem Stand beim Adventsmarkt in Le Plessis-Bouchard teil.

Verantwortlich für die Pflege der städtepartnerschaftlichen Beziehungen ist auf französischer Seite das Comité de Jumelage (Städtepartnerschaftskomitee), auf deutscher Seite der Verein für Städtepartnerschaft e.V..

Weblinks[Bearbeiten]