Le Thil-Riberpré

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Le Thil-Riberpré
Le Thil-Riberpré (Frankreich)
Le Thil-Riberpré
Region Haute-Normandie
Département Seine-Maritime
Arrondissement Dieppe
Kanton Forges-les-Eaux
Koordinaten 49° 39′ N, 1° 35′ O49.6433333333331.5788888888889191Koordinaten: 49° 39′ N, 1° 35′ O
Höhe 143–239 m
Fläche 10,09 km²
Einwohner 232 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 23 Einw./km²
Postleitzahl 76440
INSEE-Code

Le Thil-Riberpré ist eine französische Gemeinde im Département Seine-Maritime in der Region Haute-Normandie. Der Ort hat 232 Einwohner (Stand 1. Januar 2011).

Geografie[Bearbeiten]

Nachbarorte (von Nord aus im Uhrzeigersinn)

Geschichte[Bearbeiten]

Der Ort entstand 1824 durch den Zusammenschluss der beiden Kirchengemeinden Thil-en-Bray und Riberpré.

Einwohnerentwicklung[Bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006
202 229 202 192 204 183 207

Kultur und Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Kirche Notre Dame aus dem 13. Jahrhundert, umgestaltet im 18. Jahrhundert

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Le Thil-Riberpré – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien