Le plus grand Belge

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Les plus grands Belges (Der größte Belgier) war eine Fernsehsendung des Senders wallonischen RTBF, die 2005 lief. Sie kürte den größten Belgier oder die größte Belgierin. Das flämische Gegenstück lief auf Canvas und hieß De Grootste Belg. Das Publikum konnte über eine Website, SMS und Telefon abstimmen. Insgesamt wurden mehrere hunderttausend Stimmen abgegeben. Eine getrennte Abstimmung bei der Findung des größten Belgiers zeigen das Fehlen eines gemeinsamen kulturellen Hintergrund in Belgien auf.

Top 10[Bearbeiten]

  1. Jacques Brel
  2. Baudouin I.
  3. Damian de Veuster SS.CC.
  4. Eddy Merckx
  5. Emmanuelle Cinquin NDS
  6. José van Dam
  7. Benoît Poelvoorde
  8. Hergé
  9. René Magritte
  10. Georges Simenon

Top 11–100[Bearbeiten]

  1. Paul-Henri Spaak
  2. Albert I.
  3. Leopold II.
  4. Justine Henin
  5. Ernest Solvay
  6. Victor Horta
  7. Gottfried von Bouillon
  8. André Franquin
  9. Andreas Vesalius
  10. Adolphe Sax
  11. Peter Paul Rubens
  12. Philippe Geluck
  13. Zénobe Gramme
  14. Raymond Goethals
  15. Jean-Pierre und Luc Dardenne
  16. Annie Cordy
  17. Marguerite Yourcenar
  18. Amélie Nothomb
  19. Dirk Frimout
  20. André-Ernest-Modeste Grétry
  21. Jacky Ickx
  22. Luc Varenne
  23. Peyo
  24. Salvatore Adamo
  25. Maurice Grevisse
  26. Albert II.
  27. Jules Bordet
  28. Leopold I.
  29. Stéphane Steeman
  30. Eugène Saye
  31. John Cockerill
  32. Maurane
  33. Émilie Dequenne
  34. Toots Thielemans
  35. Maurice Carême
  36. Haroun Tazieff
  37. Gerhard Mercator
  38. Edith Cavell
  39. Leopold II.
  40. Ambiorix
  41. Pierre Rapsat
  42. Albert Frère
  43. Christine Ockrent
  44. Gerard Mortier
  45. Paul Delvaux
  46. Olivier Strelli
  47. Jules Delhaize
  48. Pieter Brueghel der Ältere
  49. César Franck
  50. Franco Dragone
  51. Jaco Van Dormael
  52. André Delvaux
  53. Jules Destrée
  54. Elisabeth Gabriele in Bayern
  55. Christiane Lenain
  56. Kim Clijsters
  57. Emile Verhaeren
  58. Astrid von Schweden
  59. Gérard Corbiau
  60. Père Pire
  61. Jean-Michel Folon
  62. Ilya Prigogine
  63. Pierre Bartholomée
  64. Lise Thiry
  65. Jules Bastin
  66. Django Reinhardt
  67. Henri Vernes
  68. Georges Lemaître
  69. Morris
  70. Maurice Maeterlinck
  71. Philippe von Belgien
  72. Paul Vanden Boeynants
  73. Arno Hintjens
  74. Elvis Pompilio
  75. Gabrielle Petit
  76. Jean-Joseph Charlier
  77. Émile Vandervelde
  78. Isabelle Gatti de Gamond
  79. Gaston Eyskens
  80. Godfried Danneels
  81. James Ensor
  82. André Renard
  83. François Bovesse
  84. Pierre Kroll
  85. Arlette Vincent
  86. Gustave Boël
  87. Paule Herreman
  88. Edgar P. Jacobs
  89. Jean Neuhaus
  90. Jean Roba