League of Wales 2004/05

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
League of Wales 2004/05
Logo der League of Wales
Meister The New Saints FC
Champions-League-
Qualifikation
The New Saints FC
UEFA-Pokal-
Qualifikation
Rhyl FC
Carmarthen Town
UI-Cup Bangor City
Pokalsieger The New Saints FC
Absteiger Afan Lido FC
Mannschaften 18
Spiele 306
Tore 892  (ø 2,92 pro Spiel)
Torschützenkönig Marc Lloyd-Williams
(The New Saints FC, 27 Tore)
League of Wales 2003/04

Die League of Wales 2004/05 war die 13. Spielzeit der höchsten walisischen Fußballliga.

The New Saints FC gewann die Meisterschaft.

Abschlusstabelle[Bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. The New Saints FC 34 23  9  2 083:250 +58 78
 2. Rhyl FC (M, P) 34 23  5  6 070:310 +39 74
 3. Bangor City 34 20  7  7 073:440 +29 67
 4. Haverfordwest County 34 17 12  5 050:280 +22 63
 5. Caersws FC 34 19  5 10 067:390 +28 62
 6. Carmarthen Town 34 17 10  7 060:340 +26 61
 7. Cwmbran Town 34 15  8 11 052:470  +5 53
 8. Aberystwyth Town 34 15  8 11 045:400  +5 53
 9. Welshpool Town 34 14  9 11 055:460  +9 51
10. Newtown AFC 34 13  7 14 049:550  −6 46
11. Porthmadog FC 34 11 12 11 038:390  −1 45
12. Connah's Quay Nomads 34  9  9 16 048:580 −10 36
13. Port Talbot Town 34  6 11 17 036:490 −13 29
14. AFC Llanelli (N) 34  8  5 21 042:850 −43 29
15. Caernarfon Town 34  7  7 20 029:720 −43 28
16. Airbus UK (N) 34  5  9 20 036:760 −40 24
17. Cefn Druids 34  5  7 22 030:720 −42 22
18. Afan Lido FC 34  6  6 22 029:520 −23 21
Walisischer Meister und Qualifikation zur UEFA Champions League 2005/06
Qualifikation zum UEFA-Pokal 2005/06
Teilnahme am UEFA Intertoto Cup 2005
Abstieg in die Cymru Alliance bzw. Welsh Football League Division One
(M) amtierender walisischer Meister
(P) amtierender walisischer Pokalsieger
(N) Neuaufsteiger der Saison

Referenzen[Bearbeiten]