Lebel-sur-Quévillon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lebel-sur-Quévillon
Lebel-sur-Quévillon
Lebel-sur-Quévillon
Lage in Québec
Lebel-sur-Quévillon (Québec)
Lebel-sur-Quévillon
Lebel-sur-Quévillon
Staat: Kanada
Provinz: Québec
Région administrative: Nord-du-Québec
MRC oder Äquivalent: Jamésie
Koordinaten: 49° 3′ N, 74° 59′ W49.053055555556-74.981666666667Koordinaten: 49° 3′ N, 74° 59′ W
Fläche: 44,74 km²
Einwohner: 2735 (Stand: 2006)
Bevölkerungsdichte: 61,1 Einw./km²
Zeitzone: Eastern Time (UTC−5)
Gemeindenummer: 99005
Postleitzahl: GOW
Gründung: 1965
Bürgermeister: Gérald Lemoyne
Website: www.lebel-sur-quevillon.com

Lebel-sur-Quévillon ist eine Stadt (Ville) im Nordwesten der kanadischen Provinz Québec.

Die Kleinstadt liegt im Süden der Jamésie in der Verwaltungsregion Nord-du-Québec. Sie wurde 1965 gegründet, nachdem in der Umgebung Bodenschätze entdeckt worden waren.[1] Die Einwohnerzahl von Lebel-sur-Quévillon betrug im Jahr 2006 2735.

Die Kleinstadt liegt 87 km nördlich von Senneterre am See Lac Quévillon. Die Route 113 verbindet den Ort mit dem südlich gelegenen Senneterre und dem nordöstlich gelegenen Chapais.

Lebel-sur-Quévillon

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Lebel-sur-Quévillon – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Commission de toponymie du Québec: Lebel-sur-Quévillon