Lebowakgomo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lebowakgomo
Lebowakgomo (Südafrika)
Red pog.svg
Koordinaten 24° 12′ S, 29° 30′ O-24.229.5Koordinaten: 24° 12′ S, 29° 30′ O
Basisdaten
Staat Südafrika

Provinz

Limpopo
Distrikt Capricorn
Gemeinde Lepelle-Nkumpi
Einwohner 35.087 (2011)

Lebowakgomo (Lebowa-Kgoma) ist eine Stadt in der Gemeinde Lepelle-Nkumpi, Distrikt Capricorn, Provinz Limpopo in Südafrika. Sie war die Hauptstadt des ehemaligen Homelands Lebowa.

Im Jahr 1974 wurde die Stadt als Hauptstadt für Lebowa gegründet. Zuvor befand sich die Administration des Homelands am provisorischen Verwaltungsstandort Seshego.[1] Zur Gründungszeit hatte sie nur 115 Einwohner. Deshalb wurde die Stadt in den 1980er Jahren gefördert und wuchs dementsprechend. 2011 hatte Lebowakgomo 35.087 Einwohner.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Muriel Horrell: The African Homelands of South Africa. Johannesburg 1973. S. 154
  2. Volkszählung 2011, abgerufen am 5. Oktober 2013