Lee Jae-dong

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lee Jae-dong
Spielerinformationen
Voller Name Lee Jae-dong
Nickname Jaedong
Geburtsdatum 9. Januar 1990[1]
Ländercode Korea SudSüdkorea Südkorea
Spiel Starcraft Broodwar, StarCraft 2
bevorzugte Spielpartei Zerg
Team Evil Geniuses
Ehemalige Teams Team 8, Lecaf OZ (später Plus), Hwaseung OZ

Lee „Jaedong“ Jae-dong (* 9. Januar 1990) ist ein professioneller südkoreanischer E-Sportler in dem Computerspiel Starcraft Broodwar und mittlerweile auch in StarCraft II.

Er gehört zu den nur 4 Spielern, die eine "goldene Maus"[2] erringen konnten, die für den Gewinn von drei OSL-Turnieren vergeben wird. Jaedong hat an den 2012 WCS Ausscheidungen Südkorea und an der 2012 GSL Code S Season 4 teilgenommen und ist damit einer der ersten Broodwar-Spieler, die zu Starcraft 2 gewechselt sind.

2013 überholte er durch seinen zweiten Platz bei den WCS Finals auf der BlizzCon Johnathan Wendel als E-Sportler mit dem meisten erspielten Preisgeld.[3]

Werdegang[Bearbeiten]

Schon in seinem ersten Jahr als Profi im Spiel Starcraft Broodwar war Lee Jae-dong am Ende des Jahres der Zerg mit dem zweithöchsten Gewinnanteil unter den professionellen Spielern. In diesem Jahr waren vor allem seine "Win-Rates" gegen Zerg und Protoss mit über 70 % sehr hoch. Dies brachte ihm den Titel "Rookie of the Year" ein.

Im Jahr 2007 konnte Jaedong auch seine Schwäche gegen Terraner ausmerzen und präsentierte einen 12 zu 0 Run gegen Terraner wie NaDa und andere. Diese Stärke in jedem Match-up brachte Lee Jae-dong im Jahr 2007 auch den ersten OSL Titel ein.

Anfang des Jahres 2008 stieg Jaedong auch zum besten Zerg-Spieler in der KeSPA Rangliste auf. Später in diesem Jahr behauptete sich Jaedong auch vier Monate lang als Nummer 1 auf der KeSPA Rangliste aller Rassen. Zusätzlich konnte Lee Jae-dong seinen ersten MSL-Titel erringen.

Im Jahr 2009 konnte Jaedong auch die "goldene Maus" durch seinen dritten Sieg bei einer OSL erringen (EVER, Batoo, Bacchus). Im selben Jahr konnte Jaedong auch den WCG 2009 Titel gegen Stork in Chengdu, China erringen.

Im Jahr 2010 definierte sich die große Rivalität mit Flash, da die beiden Starcraft Broodwar Größen in fünf Finalspielen aufeinandertrafen, von denen jedoch drei an Flash gingen. Trotzdem war Jaedong weiterhin der beste Zergspieler laut KeSPA Rangliste.

Im Jahr 2011 gingen Jaedongs Leistungen aber stark zurück und da schon Ende 2010 die ersten Gerüchte aufkamen, dass Jaedong zu StarCraft 2 wechseln würde[4], erwarteten schon viele diesen Umstieg einer der größten Starcraft Broodwar Legenden.

Mitte des Jahres 2012 wurde dieser Wechsel auch offiziell indem Lee Jae-dong an den 2012 WCS Korea Nationals teil nahm und durch einen KeSPA Sitz an der 2012 GSL Code S Season 4 teil nehmen konnte. In beiden Turnieren waren seine Leistungen aber eher bescheiden. Jaedong lieferte zwar sehr gut Spiele, konnte aber selten den richtigen Zeitpunkt finden, um Spiele, in denen er im Vorteil war, für sich zu entschieden. So fiel er von Code S zu Code A und verlor auch dort sein erstes Spiel.

Am 6. Dezember 2012 wurde bekannt gegeben, dass Jaedong zu dem amerikanischen Team Evil Geniuses gewechselt ist.[5] Im Jahr 2013 hat Jaedong fünf Finalspiele von fünf großen Turnieren erreicht, aber er konnte keines für sich entscheiden bis zum ASUS ROG auf der Northcon, wo er im Dezember seinen ersten Turniersieg im Jahr 2013 im Finale gegen Scarlett einfahren konnte.

Turnier-Erfolge (Auswahl)[Bearbeiten]

Jahr Turnier Platz Preisgeld
Starcraft: Broodwar
2007 EVER OSL[6] 1. Platz 35.000 $
2008 GOMTV MSL Season 4[7] 1. Platz 44.000 $
2008 Arena MSL[8] 2. Platz 20.000 $
2008 GOMTV TG-Intel Classic Season 1[9] 1. Platz 40.000 $
2009 Batoo OSL[10] 1. Platz 35.000 $
2009 Bacchus OSL[11] 1. Platz 35.000 $
2009 World Cyber Games 1. Platz 10.000 $
2010 NATE MSL[12] 1. Platz 44.000 $
2010 Hana Daetoo Securities MSL[13] 2. Platz 20.000 $
2010 NATE Bigfile MSL[14] 2. Platz 20.000 $
2010 Batoo OSL[15] 2. Platz 20.000 $
2010 World Cyber Games[16] 3. Platz 01.000 $
Starcraft II
2013 DreamHack Summer[17] 2. Platz 05.390 $
2013 DreamHack Valencia[18] 2. Platz 05.390 $
2013 WCS America Season 2[19] 2. Platz 12.000 $
2013 WCS Season 2 Finals[20] 2. Platz 20.000 $
2013 WCS Global Finals[21] 2. Platz 45.000 $
2013 NorthCon ASUS ROG[22] 1. Platz 10.000 $
2014 Lone Star Clash 3[23] 1. Platz 07.500 $
2014 World E-sport Championships 2014[24] 1. Platz 24.400 $

Preisgelder sind teilweise wegen Umrechnungsdiskrepanzen nur ungefähre Angaben.

Spielstil[Bearbeiten]

Lee Jae-dong hat in vielerlei Hinsicht das Standardspiel für Zerg verändert. So machte Jaedong im Zerg vs. Terran Matchup die 2 Hatch (nur mit 2 Basen) Mutalisk[25] Eröffnung sehr populär wie auch im Zerg vs. Zerg sein außergewöhnliches Zergling-Spiel[26] mit der Nutzung vorteilhafter Angriffspositionen und Run-bys (dies wird auch in StarCraft II: Heart of the Swarm stark genutzt, sprich wenn man in der Ressource Gas Rückstände aufweist, setzt man auf zunehmende Zergling-Aggression). Im Zerg vs. Protoss Matchup entwickelte Jaedong einen neuen Konter gegen den Spielstil von Kim „Bisu“ Taek Yong[27] mit Scourge und einer großen Anzahl an Basen.

Während allgemein gilt, dass Jaedongs größte Stärke sein Micromanagement ist, hat er gerade durch den Wechsel zwischen sehr aggressiven und wirtschaftsbasierten Spielstilen viele Zergtrends verfeinert oder populär gemacht.[28][29]

Siehe auch[Bearbeiten]

 Commons: Lee Jae-dong – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Jaedong auf Liquipedia
  2. Goldene Maus auf Liquipedia
  3. Jaedong: "It's an honor to be the highest-earnings esports player ever" auf ongamers.com
  4. Auszug eines Interviews mit Jaedong auf TeamLiquid
  5. Teamliquid News: Jaedong joins Evil Geniuses
  6. EVER2007 OSL auf Liquipedia
  7. 2008 MSL S4 auf Liquipedia
  8. TG-Intel 2008 Arena MSL auf Liquipedia
  9. TG-Intel S1 auf Liquipedia
  10. 2009 Batoo OSL auf Liquipedia
  11. 2009 Bacchus OSL auf Liquipedia
  12. 2009 NATE MSL auf Liquipedia
  13. 2010 Hana Daetoo Securities MSL auf Liquipedia
  14. NATE 2010 Bigfile MSL auf Liquipedia
  15. Korean Air Starleague Season 2 auf Liquipedia
  16. YouTube Video des letzten Finalspiels WCG 2010
  17. Dreamhack Sieger in einem Starcraft-Blog
  18. 2013 Dreamhack Valencia auf Liquipedia
  19. 2013 WCS America S2 auf Liquipedia
  20. 2013 WCS S2 Finals auf Liquipedia
  21. 2013 WCS Global Finals auf Liquipedia
  22. ASUS ROG 2013 Northcon
  23. Lone Star Clash 3 esportsearnings.com
  24. World E-sport Championships 2014 esportsearnings.com
  25. 2 Hatch Muta (vs. Terran) bei teamliquid.net
  26. Zergling beschrieben von Blizzard
  27. Bisu bei teamliquid.net
  28. zusätzliche Beschreibung von Jaedongs Spielstil
  29. Jaedongs Spielstil von Day9 beschrieben
Koreanischer Name Anmerkung: Bei diesem Artikel wird der Familienname vor den Vornamen der Person gesetzt. Dies ist die übliche Reihenfolge im Koreanischen. Lee ist hier somit der Familienname, Jae-dong ist der Vorname.