Left May

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
-4.25141.66666666667Koordinaten: 4° 15′ 0″ S, 141° 40′ 0″ O
Reliefkarte: Papua-Neuguinea
marker
Left May
Magnify-clip.png
Papua-Neuguinea
Left May/Arai

Gesprochen in

Papua-Neuguinea
Sprecher ca. 2000 (Muttersprachler)
Linguistische
Klassifikation
  • Left May
    • Ama [amm]
    • Iteri [itr]
    • Nimo [niw]
    • Owiniga [owi]
    • Bo [bpw]
    • Nakwi [nax]
    '
Offizieller Status
Amtssprache von nirgendwo

Left May oder Arai ist eine Sprachgruppe, die im Nordwesten Papua-Neuguineas beheimatet ist, am und im Hinterland des Westufer des May River, einem Nebenfluss des Sepik (Arai nach dem Ort am Fluss), im Osten der East Sepik Province und angrenzender Provinz Sandaun.

Das Gebiet umfasst etwa 60 km Nordost–Südwest-Ausdehnung. Die sprecherreichste Sprache der Familie ist Nimo mit 415 Muttersprachlern. Die anderen Sprachen sind[1] Iteri (Rocky Peak), Ama[2], Owiniga, und Nakwi und Bo, die aber auch in eine linguistisch unabhängige Gruppe gestellt werden.[3] Die Sprachen sind hochgradig bedrohte Sprachen, die jeweils nur in einem oder einigen wenigen Dörfern gesprochen werden.

Es lässt sich keine nähere Verwandtschaft mit irgendeiner anderen der einheimischen Sprachfamilien nachweisen, eine mögliche Obergruppierung ist Arai-Kwomtari, mit der Kwomtari-Gruppe.[4]

In der Umgebung wird am Sepik im Norden und Osten Sepik-Ramu gesprochen, im Hochland im Südosten Ok, im Nordwesten findet sich die kleine Sprachinsel der Amto-Musan.[5]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Arai-Kwomtari, Arai (Left May), ethnologue.com
  2. Ama wurde insbesondere von Britten und Soren Årsjö (Uppsala Universitet, Institutionen för lingvistik) untersucht: PNG Bibliography Works by Sören Årsjö; Works by Britten Årsjö. beide Summer Institute of Linguistics (Hrsg.); diverse Arbeiten online
  3. Left May, ethnologue.com
  4. Arai-Kwomtari, ethnologue.com
  5. Angaben nach Karte in Dataset, Upper Sepik-Central New Guinea Project und Papua New Guinea, Map 5, ethnologue.com